Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Kundenrezension

109 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zur Allgemeinbildung empfohlen, für Fans überflüssig !, 14. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
Fans brauchen dieses Album nicht! Alle Songs sind sowieso auf ihren 5 Alben vorhanden, also nichts neues. Universal hat ein paar Singles genommen und diese etwas lieblos auf eine Platte geklatscht, das ganze anscheinend auch noch ohne die Genehmigung von Axl Rose, der sich wohl um die Veröffentlichung seines Meisterwerkes "Chinese Democracy" sorgt,an dem er ja schließlich seit gut 11 Jahren arbeitet!
Für jemanden der die Zeit der Gunners verpasst hat, sich aber für die größte Band der späten 80er bzw. frühen 90er interessiert, ist die Platte bestimmt ein ganz netter Einstieg.
1 Mit dem destruktiven, energiegeladenen, kreischenden "Welcome
to the Jungle" geht es gleich ziemlich heavy los. Einfach ein
absolutes Highlight der Rockgeschichte. (AFD)
2 "Sweet Child o` Mine" zeigt die softere Seite der Band;
Großartige Lyrics gepaart mit gefühlvollen Gitarrenriffs... Ein
absoluter Welthit 1987..(AFD)
3 Wenn man "Patience" einmal live gehört hat, fühlt man sich sehr
ergriffen und bewegt. Dieser ruhige "acoustic guitar" Song
erntet i.d.R die größten Begeisterungsstürme auf jedem Gunners
Konzert. Man stelle sich 100000 Leute vor, die ergriffen und
leise dem Song zuhören und hinterher 10 Minuten lang schreien
und klatschen, obwohl man noch lange nicht bei der Zugabe ist.
(Lies)
4 Was kann man zu Paradise City noch sagen ? Die Zugabe auf jedem
Konzert, die vom Zuschauer das letzte Quäntchen Energie
abverlangt. GNR sind in diesem Song "konzentriert". Der ruhige
Anfang, die tollen Lyrics, die ursprüngliche Wildheit,
Schnelligkeit und Agressivität... (AFD)
5 Die Version der Gunners von "Knockin on Heaven`s Door" ist wohl
den meisten viel geläufiger als das Original von Bob Dylan.
Auch heute noch ein Welthit! Der Einfluss der Gunners ist auch
in den, in schöner Regelmäßigkeit erscheinenden, neuen
Coverversionen zu hören. Zuletzt ist Axl jedoch dazu
übergegangen live eine "a little bit more to the original"
Version zu spielen. (UYI 2)
6 "Civil War": Für viele Fans der größte und beste Song der
Gunners. "I don`t need your civil war, it feeds the rich while
it buries the poor" Durch Krieg und Terror ist der überlange
Song aktueller denn je. (UYI 2)
7 Der hammerharte Terminator 2 Soundtrack, zeigt einmal mehr die
agressive und gefährliche Seite der Gunners. (UYI 2)
8 "Don`t Cry" zeigt Axl`s musikalische und schrifstellerische
Genialität. Sehr gefühlvoller und bewegender No. 1 Hit. (UYI 1
und 2)
9 Ihr wohl meist gespieltes MTV taugliches Monumentalwerk.
Geniale Lyrics, musikalisch geradezu "too much", mit Orchester,
Klavier und Überlänge. Der Haupteil ist sehr melancholisch
und traurig, wohingegen der Schluss Gunners typisch dunkel und
heftig ist.
Geniale Gitarrensoli von Slash. (UYI 1)
10"Live and let die" ist ein Cover von Paul McCartney, mit GNR
typischen Tempo und Stilwechseln (UYI 1)
11"Yesterday's" ist trotz nachenklicher Lyrics ein fröhlich
wirkender Rock n Roll Song, der zum Mitpfeifen animiert.. (UYI
2)
12"Ain`t it fun" (when u know that u gonna die young..) ist ein
ziemlich böses Punk Cover von den "Dead Boys". Sicherlich das
beste Lied auf der letzten Platte "Spaghetti Incident".
13Eine der letzten Top 10 Single der Gunners von 1993. Hat auf
einem Greatest Hits Album eigentlich nichts zu
suchen.(Spaghetti Incident)
14"Sympathy for the Devil" war die letzte gemeinsame Single der
"alten" Guns n Roses. Das überlange Rolling Stones Cover von
1994 war der Soundtrack zu "Interview mit einem Vampir" mit Tom
Cruise. Der Song ist ganz interessant zum anhören, frech und
witzig, hat aber mit GNR eigentlich nichts mehr zu tun.
Fazit: Ein recht guter Gesamtüberblick über die Gunners von 1987 bis 1994. Wer sich nicht gleich alle Platten kaufen will, erhält mit dieser CD einen guten Einstieg. Danach sei "Appetite for Destruction" welches immer noch 8000 mal pro Woche verkauft wird (Kerrang Magazine Feb. 04)wärmstens empfohlen.
Allerdings hinerlässt eine Greatest Hits Compilation, welche von der Plattenfirma aus reinem finanziellen Interesse in Eigenregie herausgebracht wird doch einen etwas schalen Nachgeschmack.
Außerdem wird die Compilation den Bad Boys of Rock n Roll nicht ganz gerecht. Der ursprüngliche, destruktive, "we don`t care about anything so .... you" Einfluss von ihrem legendären "Appetite for Destruction" Album, welches 1987 die Musikwelt revolutionierte, ist mit Welcome to the Jungle und Paradise City stark unterepräsentiert, wohingegen ihr Spätwerk von 1993 und 1994 eigentlich gar nicht auf die Platte gehört. Wahrscheinlich sind die Songs nur drauf damit man sich "Live era" und "Greatest Hits" kaufen soll. Zumindest Nighttrain und Mr. Brownstone (AFD) sowie Estranged (UYI 2) hätten stattdessen auf die Platte gemusst. Das heftig umstrittene "One in a million" (Lies) hätte meiner Meinung nach auch drauf gemusst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]