Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17
Kundenrezension

198 von 216 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich mit anderen vorhandenen Tablets, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Note 8.0 N5110 Tablet WiFi only (20,32 cm (8 Zoll) Display, 16 GB interner Speicher, Android 4.1 Betriebssystem, 2 GB RAM, WLAN n-Standard, S-Pen) weiß (Personal Computers)
Vorab:

Als erstes möchte ich darauf hinweisen, das ich alle Geräte über die ich schreibe auch besitze.
Da ich mich immer gern über ein Produkt vor dem Kauf informiere und dafür unter anderem auch diese Plattform dafür nutze,
kann ich mich einfach nur aufregen, wenn Leute das Bewertete überhaupt nicht mal selbst in der Hand hatten, oder solch einen unnötigen Kommentar schreiben wie "hat einen fest eingebauten Akku" genauso wie alle anderen auf dem Markt befindlichen Tablets und dafür 1 Stern vergeben.
Das hilft keinem weiter und zieht ein gutes Produkt wertungsmäßig in den Keller. Dieses Tablet hat was besseres verdient.

Tablets vor dem Galaxy Note 8:

Erstes Tablet war ein Ipad der ersten Generation mit 64GB Ram, welches sich seit 2.5 Jahren in unserem Haushalt befindet und immernoch täglich in Gebrauch ist. Erster Akku - ca. 1Stunde weniger Laufzeit wie noch zu Anfang- reine Display on Zeit liegt bei ca. 8,5 Stunden.
Sehr gute Verarbeitung (Alu und Mineralglas) und nahezu keine Abnutzung oder Kratzer. Die Bedienung und das Surfen macht immernoch Spaß mit dem Gerät.

Zweites Tablet war ein Samsung Galaxy Tab P1000 (das Ur-Tab). Ist seit 2Jahren in unserem Haushalt und wird auch noch rege benutzt. Erster Akku - ca. 20 Minuten weniger Laufzeit - reine Display on Zeit liegt bei ca. 4,5 Stunden.
Auch hier sehr gute Verarbeitung (Gorilla Glas und jede menge Plastik). Rückseite ist weiß und wurde auch überall abgelegt und dennoch sind nur vereinzelte, allerdings keine tiefen Kratzer vorhanden. Auf der Displayseite ist kein Kratzer vorhanden.
Bedienung auch hier sehr gut und direkt, aber aufgrund seiner Baugröße von 7" muß beim Surfen schon eher vergrößert werden und man merkt die alte Hardware mehr als beim Apple.

Drittes Tab ist ein Asus Transformer TF 101 welches ich ca. 1,5 Jahre besitze.
Auch hier noch erster Akku - ca. 30 Minuten weniger Laufzeit - reine Display on Zeit liegt bei ca. 6 Stunden.
Verarbeitung bei meinem Model nicht so gut. Display dank Gorilla Glas noch kratzerfrei, aber das Gehäuse hat an den Seiten schon den einen oder anderen Kratzer abbekommen (Nur der Rand, die Plasterückseite ist noch gut) bei gleicher Behandlung wie mit den anderen Tab's. Laut Papier doppelt so schnelle Hardware wie das Ipad, aber rein gefühlsmäßig ist es nicht schneller.

Zum Galaxy Note 8:

Mein Gerät ist sehr gut verarbeitet. Das Plastik macht einen hochwertigen Eindruck, ähnlich wie beim Galaxy Tab, nur besser (kann man schlecht beschreiben). Die Performance ist absolut Spitze. Keine Ruckler beim surfen, arbeiten, zeichnen, spielen usw. Reine Display on Zeit liegt bei ca. 7,5 Stunden. Displaygröße ist meiner Meinung nach ideal. Das Galaxy Tab war schon ein bisschen klein verglichen mit den 8 Zoll des Galaxy Note. Ich hätte nicht gedacht das die gerade mal 1" mehr so viel ausmachen.
Auf den beiden 10 Zöllern kann man zwar mehr auf dem Bildschirm darstellen, sind aber beide doppelt so schwer und nicht so handlich.
Die Kameras funktionieren ganz gut, allerdings könnte ich auf die rückseitige auch verzichten, hab die bei den anderen Tablets auch kaum benutzt und das Ipad hatte ja sowieso keine gehabt.
Da ja immer wieder auf der Displayauflösung rumgeritten wird, will ich meinen subjektiven Senf mal dazugeben. Im Vergleich mit meinen anderen hier vorgestellten Tablets ist es das schärfste, hellste und schönste Display. Das Retina Display von Apple ist natürlich schärfer, da höhere Pixeldichte, aber es gibt ja immer was zu meckern. Mir reicht die Auflösung, muss halt jeder für sich entscheiden.

In die engere Wahl kam auch das Ipad mini.
Aber der nicht erweiterbare Speicher und die alte CPU verbunden mit dem kleinem Hauptspeicher sind in meinen Augen nicht gerechtfertigt bei dem Preis. Der verlangte Mehrpreis für eine Speichererweiterung bei Apple ist ein schlechter und teurer Witz.

Die Speichererweiterung um 32GB für das Note 8 haben mit Versand gerade einmal 23€ gekostet. So hat man ca. 41GB zur freien Verfügung.
Da ich als Handy das Galaxy Note 1 habe kannte ich den S-Pen ja schon. Aber so gut wie er sich jetzt bedienen läßt und in die ganze Software mit eingebunden ist hat mich positiv überascht. Ein Mehrwert welchen ich nicht mehr missen will.
Nach mehrmaligen aufladen habe ich zum Zeitpunkt des Schreibens bei 50% Akku eine Display on Zeit von 4 Stunden und 8 Minuten. kann ich sehr gut mit leben.

Alles in allem ein rundrum gelunenes Tablet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.05.2013, 21:02:39 GMT+2
DMK__ meint:
Danke für die schöne und lesenswerte Bewertung! ;-)

Veröffentlicht am 17.05.2013, 20:01:17 GMT+2
Atze Bollmann meint:
Dem schliesse ich mich an.

Veröffentlicht am 03.06.2013, 18:15:24 GMT+2
4 Stunde finde ich für ein Tablet deutlich zu wenig, spielen sie viel ? Kann man auf der SD Karte auch Apps installieren und diese von dort aus starten ? Wenn nicht dann ist ihre Rechnung bezüglich des Speichers nicht ganz korrekt. 16GB sind gerade mit Spielen doch sehr sehr schnell voll.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.06.2013, 13:20:15 GMT+2
Daddelopa meint:
Hallo
Das Ablegen der Apps auf die SD-Karte ist beim aktuellen Stand der Software nicht möglich. Auch sind von den 16GB nur 9,78GB auf dem Note 8.0 verfügbar. Momentan habe ich genau 30 Spiele und 15 Anwendungen installiert und noch 2,23 GB frei. Dabei sind auch zwei Rennspiele, die allein schon 3,7GB groß sind. Das sollte eigentlich für genügend Abwechslung sorgen.
Aber nur zum Spielen wäre das Note 8.0 zu teuer, da gibt es andere wie z.B. das Nexus 7 für ca 250€ mit 32GB.
Nochmal zur Laufzeit: Das Gerät hält bei Mischnutzung (Spielen, surfen, Musik hören, zeichnen) ca. 6,5 bis 7,5 Stunden. Bei dem zumindest hier momentan schönen Wetter und voller Displayhelligkeit war das Note nach 5 Stunden und 20 Minuten auf 11%. Dabei war ständig wlan und bluetooth an. Wenn dennoch der Saft nicht reichen sollte, habe ich den externen Akku von Anker mit 14400mah. Dieser reicht aus um das Note 8.0 zweimal aufzuladen.

Ich hoffe das hat die Fragen beantwortet.
MfG
Daddelopa

Veröffentlicht am 07.06.2013, 08:38:09 GMT+2
Kurt Trinko meint:
Danke, eine sehr nützliche Rezension!
Noch zwei Fragen:
1) Hat das Wifi only-Tab auch GPS eingebaut?
2) Ist Polaris Office vorinstalliert und falls ja, wie sind ihre Erfahrungen damit?

herzlichen Dank
Kurt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013, 22:26:46 GMT+2
Daddelopa meint:
An Kurt
zu 1. Ja und funktioniert bestens.
zu 2. Ist vorinstalliert aber ich nutze es nicht.

Gruss Christian

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013, 22:49:19 GMT+2
Kurt Trinko meint:
@Christian
Herzlichen Dank für die prompte Antwort

Kurt

Veröffentlicht am 15.06.2013, 16:43:58 GMT+2
mfrexx meint:
Zum "Vorab": Es gibt schon ein tablet mit wechselbarem Akku, und zwar das Dell Latitude 10 !

Veröffentlicht am 30.06.2013, 12:09:15 GMT+2
micky2811 meint:
Als ob nen iPad 64 gb ram hat

Veröffentlicht am 30.06.2013, 12:15:58 GMT+2
micky2811 meint:
Als ob nen iPad 64 gb ram hat
‹ Zurück 1 2 Weiter ›