Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Hier klicken HI_PROJECT Hier Klicken Hier klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Kundenrezension

am 2. Februar 2015
Nachdem die Band CRUIZZEN im Jahr 2006 ihre erste CD mit dem Titel “Hellrocker” veröffentlichte, wurde nun im Dezember 2014 der zweite Silberling “Free Ride” unters Volk gebracht. Es gab einige Personalwechsel in der Gruppe (neuer Bassist und Drummer) und die Band hat sich nun auch mit einem zweiten Gitarristen verstärkt. Dem Sound von Cruizzen tut dies alles natürlich sehr gut, wie ich am 31.01.2015 bei einem Gig der Gruppe feststellen konnte. Bei diesem Konzert wurde natürlich die neue CD “Free Ride” vorgestellt, wobei aber auch die alten Songs von der ersten Scheibe nicht zu kurz kamen.
War die Produktion von “Hellrocker” noch etwas roh und “schmalbrüstig”, so wurde hier bei “Free Ride” ganz offensichtlich professioneller vorgegangen. Am Sound gibt es nichts auszusetzen und die Songs kommen mit dem nötigen “Wumms” rüber. Dass die Wurzeln des Gitarristen/Komponisten und Bandleaders “Captain” Hubert Forster im Heavy Metal der 80er Jahre liegen, das kann nun wirklich niemand bestreiten. Als Vorbilder sind hier vor allem Judas Priest, Saxon, Rose Tattoo und Accept zu nennen. Die hohen Vocals von “Reverend” Alex Mayer werden wahrscheinlich nicht jedermanns Sache sein. Ich persönlich habe damit aber überhaupt keine Probleme.
Die CD “Free Ride” beinhaltet insgesamt 13 Songs, welche die ganze Palette des klassischen Heavy Metal abdecken. Nicht umsonst bezeichnet die Band selbst ihren Stil als “old school Metal”. Und genau so ist es auch ! Diese CD hätte ohne weiteres im Jahr 1985 erscheinen können.
Für “Altrocker” wie mich ist die Musik von Cruizzen der absolut richtige Stoff. Wir alten Säcke brauchen keinen “Thrash-, Black-, Death-, Nu-Metal” und was es auch immer noch für verschiedene Metal-Kategorien geben mag !
“WE WANT AND NEED THE REAL CLASSIC STUFF” !!!
Wer also wie ich auf den harten Rock bzw. klassischen Metal (wo genau ist hier eigentlich die Grenze, bzw. der Übergang ?) aus den 70er und 80er Jahren steht, der ist bei Cruizzen genau richtig !
Also gebt den Jungs eine Chance und hört mal in die CD “Free Ride” rein. Ich bin mir sicher, dass hier viele Rock- und Metalfans sehr angenehm überrascht sein werden und sich die Scheibe dann zulegen.
Schaut Euch mal bei YouTube den Video-Clip zum Titel “Crazy Dayzz” an. Dieser Song zeigt all das auf, für was die Band Cruizzen steht.
Unter dem Motto “Support Your Local Metal Bands” vergebe ich für “Free Ride” die Höchstwertung (5 Sterne) und spreche eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aus.
P.S.: Abschliessend noch eine Bitte an die Band selbst: Wartet nicht wieder 8 Jahre lang bis zur Veröffentlichung des nächsten Albums !
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
0Kommentar Missbrauch melden Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
3
12,65 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime