Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock`n'Roll !!, 4. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Motörhead Phönes Iron Fist Over-Ear Kopfhörer für Rock und Metal (Wireless Phone Accessory)
Ein prima Kopfhörer. Stilvoll verpackt, zwei textilummantelte Kabel lang+kurz, vergoldete Anschlüsse. One size fits all - bei mir hauts hin, sitzt auf meinem recht großen Kopf passgenau und trotz Brille ohne Druck. Die Profi-Kritiker nörgeln etwas von zuviel Plastik - ja, und? Das, was wichtig ist, ist aus Metall, aber insgesamt ist der stabile Kunststoff und das ganze Teil gut verarbeitet.

Zum Klang: Hier darf sich der Iron Fist mit meinem sehr dynamischen, allerdings offenen, mir immer sehr gut klingenden Beyerdynamic DT990 Pro messen. Ein Vergleich zeigt sofort - der Iron Fist rockt wesentlich mehr. Es ist, als würde man mit dem Iron Fist auf der Bühne stehen und die Details aus den Boxen hautnah abkriegen ohne viel Distanz. Mit dem Beyerdnamic zieht man sich 20 Meter von der Bühne zurück, alles wird etwas gedämpfter, auch weiter im Panorama und schön detailreich, aber nicht mehr so direkt. Beim Iron Fist steht der Gitarrist oder der Trompeter direkt neben dem Hörer, der wird sozusagen zum Beteiligten, beim Beyerdynamic steht man unten im Publikum und wird zum Zuhörer. Quasi aktiv gegen passiv.

Der Beyerdynamic röhrt in den tiefsten Bässen der Magengrube, allerdings weich und nett zum Wohlfühlen, der Iron Fist wühlt nicht in den Eingeweiden, er haut drauf, d.h. nicht so tief, etwas mittiger, schärfer, ungefiltert. Dabei schafft es der Iron Fist besser als der Beyerdynamic, die Instrumente voneinander zu separieren, wenn mal alles zusammenrummst. Er kommt auch besser mit den zischelnden, hohen Tönen eines Beckens zurecht, also Details im vollen Maß. Schwierig wird es für den Iron Fist, wenn eine Produktion ohnehin schon scharf und mittig bis hochtönig abgemischt wurde. Da wird das Klangbild leicht zu hart. Der Beyerdynamic beschönigt so einen Mix und mildert ihn durch seine klangliche Distanz. Dafür eignet sich ein offener, räumlich geöffneter Kopfhörer wie der Beyerdynamic besser, um z.B. Filmsound von DVDs/Blu-rays etc. wiederzugeben.

Klassik lasse ich mal ungetestet außen vor, aber wer auf der Bühne stehen will mit Verstärkern, Boxen und Gitarren um sich rum und dabei sein will, der ist beim Iron Fist richtig. Egal ob Rock oder Jazz. Wer sich dagegen entspannen und gestreichelt werden will und ein bißchen Abstand braucht, der greife zum z.B. Beyerdynamic. Sogenannte "neutrale" Kopfhörer gibt es ohnehin nicht wirklich. Was soll mir ein neutraler Kopfhörer denn bei Rock oder Metal vermitteln - einen neutralen, sterilen Bass, eine neutrale E-Gitarre? Es gibt nur eine Neutralität - das ist der persönliche, subjektive Geschmack, der einem sagt: ja, das ist es, so will ich die Musik hören. Dies ist der Kopfhörer für den Rocker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]