flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezension

am 7. Januar 2014
Nach zweieinhalb Jahren war mein anfangs geniales htc desire z zur Schnecke geworden. Ständigen Updates auf schickere Grafik (und mehr Werbung) sei Dank. Am Ende war ich vom dauernden Warten auf das alte htc so genervt, dass der schnellste Prozessor her musste. Schön, dass es um den rum so ein tolles Gerät wie das Xperia Z1 gibt.

Nach zwei Wochen Anwendung bin ich völlig zufrieden. Das Ding tut was es soll, größere Schwachpunkte habe ich bisher nicht entdeckt.

Vor allem spürt man einfach, dass man da richtig Rechenpower in Händen hält. Es gehen Sachen, die mit dem alten Gerät undenkbar waren. Da bin ich sogar froh, dass ich mal meinen Grundsatz, nie das meist überteuerte Topmodell zu kaufen, über Bord geworfen habe. Die 100 EUR mehr gegenüber dem Xperia Z machen den Kohl ja auch nicht mehr fett. Und vor allem: Das neueste iPhone kostet immer noch 50% mehr als mein Z1. Für was eigentlich ?

Kritisch anmerken möchte ich alledings, dass im Gegensatz zu meinem ersten Android Smartphone (besagtes htc) ein richtiger Quantensprung nicht mehr spürbar ist. Letztlich kann ich das machen, was ich mit meinem alten auch konnte - nur schneller und bunter und alles ist größer und schicker. Mir hätte es auch mein altes htc mit dem "alten" Design und weniger ressourcenfressenden Apps noch einige Zeit getan. Da haben Google und die Hardwarehersteller mit den kaum vermeidbaren Updates ein schönes Mittel gefunden, um die werte Kundschaft nach relativ kurzer Zeit zu Ersatzinvestitionen zu zwingen. Immerhin kann ich mit dem Z1 hoffen, in Zukunft ein wenig länger um einen Neukauf herumzukommen. Was auch gut wäre, da das Ding mit seiner Prozessorpower, der guten Kamera und dem Wasserschutz optimal für mich ist.

Update:
Nach einem halben Jahr in Gebrauch kann ich meine positive Rezension nur bekräftigen. Das Z1 ist für mich Navi, Outdoor-GPS-Gerät, Fotoapparat, Videokamera, Öffentliche-Verkehrsmittel-Manager, TV-Fernbedienung (Chromecast), Nachrichtenlieferant, Internetrecherchetool, Emailüberwacher, Bankkontomanager, Notfernseher, und vieles mehr. Zu deutsch: Immer gegenwärtig und inzwischen unverzichtbar. Und das vor allem, weil das Z1 die genannten Funktionen nicht nur mehr schlecht als recht, sondern gut bis sehr gut kann. So gut, dass ich es zu Hause auch als Mini-Tablet nutze und bis jetzt auf die Anschaffung eines eigentlich geplanten großen Tablets verzichtet habe. Sicher nicht für jeden eine Option, aber für mich reicht das Z1 als eierlegende Wollmilchsau bisher in vollem Umfang. Ich bin immer noch begeistert !
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.