find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 12. Dezember 2009
Ein Gartenbuch mit einer etwas anderen Perspektive.
Von Januar bis Dezember ' für jeden Monat gibt es nützliche Tipps.
Die Autorin stellt Fragen ' wie in einer Zwiesprache ' die Antworten werden gegeben, es gibt sogar Platz für eigene Notizen. Schnell wird klar, dass man nicht nur im Garten arbeitet in Form von säen und ernten, sondern dass der Erfolg auch geplant werden muss. Dies macht man in der vermeintlich gartenarbeitsfreien Zeit. (Winter).
Außerdem haucht die Autorin dem Garten auch etwas philosophische ein (Zitat: Verzaubere ich meinen Garten oder verzaubert er mich).
Erfahrungen aus dem Vorjahr werden berücksichtigt ' was wird angebaut ' welche Schädlinge gilt es wie zu bekämpfen.
So kann ein Gartenanfänger sich an das Projekt 'Garten' heranwagen. Man erfährt für das ganze Jahr, was in Pflege und Aussaht zu tun ist. Man profitiert von dem Erfahrungsschatz der Autorin, die die Sache mit Leidenschaft angeht. Bei den Beschreibungen fliegen der Autorin plötzlich einfach Gedanken zu, das geerntete wird gleich zu einem köstlichen Mahl verarbeitet.

Jeder Monat ist mit einem Vorwort und anschließend mit typischen Fragen ausgestattet, die aufkommen, wenn man sich mit dem Gemüse- und Obst-Garten intensiv beschäftigen möchte. Ich denke, dass auch Gartenprofis die eine oder andere Anregung noch erhalten können.

Dieses Buch ist aber nach meinem Dafürhalten etwas für die Leser, die sich ganz intensiv mit dem Nutzgarten auseinander setzen möchten und auch einen entsprechenden Garten mit großer Anbaufläche, Frühbeete ggf. Gewächshäuschen für den Winter haben. Der angesprochene Leser hat Spaß daran, sich über das ganze Jahr verteilt mit dem angebauten Gemüse, Salaten und Kräutern selbst zu versorgen, kauft kaum etwas im Supermarkt ein und liebt auch die traditionellen 'Haltbar-Machung' von dem geernteten Obst und Gemüse. Hier muss natürlich auch der geeignete Platz im Haus sein.
Natürlich gibt es auch Tipps für den Blumenfreund (Stauden, Blumenzwiebel) werden auch thematisiert, aber hauptsächlich geht es um den Nutzgarten.

Die Aufmachung des Buches gefällt mir gut. Es gibt schöne Bilder, man taucht ein in die Garten-Gefühle der Autorin, kann von deren Erfahrung profitieren, hat Platz für eigene Notizen sowohl unter den gestellten Fragen als auch am Ende des Buches.

Ein guter Tipp für echte Gartenfreaks.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.