Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Kundenrezension

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleiner Tausendsassa - aber was kann der GPS-Empfänger?, 15. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMC-TZ31EG-K Digitalkamera (14,1 Megapixel, 20-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz (Camera)
Vorab eine kurze Erklärung, warum ich mir gerade diese Kamera zugelegt habe. Vielleicht findet sich der eine oder andere darin wieder ;-)
Innenaufnahmen sind nicht mein Ding, ich bin eher der Typ Landschaftsfotograf.

Ich war auf der Suche nach einer kompakten und handlichen Digicam für den Outdoor-Einsatz. Außerdem sollte die Kamera über einen großen Zoombereich verfügen. Ganz konkret nehme ich die Kamera auf Tracking-, Ski- oder Mountainbike-Touren mit. Meine Frau wird leider immer schnell ungeduldig, wenn ich a) zulange vor einem Motiv verbringe und b) im Vorfeld auch noch eine Kamera auspacken und schussbereit machen muss ;-)
Da ich meine Bilder später daheim geografisch zuordnen möchte (z.B. bei Panoramio oder Google Earth) sollte die Kamera auch einen integrierten GPS-Empfänger enthalten. Wer schon mal versucht hat, z.B. Bilder von einer Skitour in den Alpen oder in den Dolomiten nachträglich an die richtige Stelle zu bekommen, weiß von was ich rede.

Mit der Panasonic DMC-TZ31 wurden meine Anforderungen erfüllt. Schnell schussbereit und durch den großen Zoombereich fast universell einsetzbar. Mit dem kleinen Sensor kann man natürlich keine Wunderdinge erwarten, aber ich nutze die Kamera meist bei gutem Wetter. Wenn's schnell gehen soll bietet die Kamera sehr gute Voreinstellungen, die den jeweiligen Einsatzbereich abdecken. Man muss keine Blenden- oder Zeitvorwahl treffen, die Automatik arbeitet in den meisten Fällen hervorragend.
Wer mag kann natürlich auch alles per Hand einstellen - da bleiben keine Wünsche offen. Wer sich mit allen Möglichkeiten der Kamera vertraut machen möchte, sei dieses Handbuch empfohlen: Lumix TZ 31/TZ 25: Kompakte für Kenner - dort findet man auch meine Rezension zum Buch.

Der wichtigste Unterschied zwischen der TZ25 und der TZ31 ist der eingebaute GPS-Empfänger in der TZ31. Das war für mich, wie oben schon beschrieben, ein Hauptkaufargument. Daher ein paar Sätze speziell zum GPS-Empfang und GPS-Handling:
Der GPS-Empfänger kann (per Menü) ein- und ausgeschaltet werden, was durchaus Sinn macht, da ständiger Kontakt zum Himmel sehr akkulastig ist. Dazu mein Tipp: Bundlestar Akku Ladegerät 4 in 1 inkl. Ladeschale für BCG10E + 2x Bundlestar * Akku Ersatzakku für Panasonic DMW BCG10E BCG10 passend zu Panasonic Lumix DMC 3D1 TZ31 TZ25 TZ22 TZ18 TZ10 TZ8 TZ7 TZ6 ZX3 ZX1 - NEUHEIT mit Micro USB-Anschluss und im Fall des Falles kommt dann schnell der Ersatzakku rein!
Beim ersten Einschalten nach einem Ortswechsel dauert das Finden der Satelitten verhältnismässig lange! Da bin ich von anderen GPS-Geräten deutlich schnellere Responszeiten gewohnt. Es kann durchaus sein, dass es einige Minuten dauert, bis die Kamera Erfolg vermeldet. Ist der Satelittenempfang aktiviert, wird das Suchen durch einen gelben Balken im Menü angezeigt. War die Kontaktaufnahme erfolgreich, wird der Balken hellblau und der jeweilige nächstgelegene Ort wird im Display angezeigt. Ein Tipp: Hilfreich ist es, wenn man die Kamera während der Satelittensuche einfach irgendwo eingeschaltet abstellt und "machen lässt". Hält man die Kamera in der Hand deckt man nämlich leicht den GPS-Empfänger mit einem Finger ab, was der schnellen Suche nicht gerade förderlich ist ;-)
Hat die TZ31 einmal die Verbindung hergestellt, bleibt sie dann auch meist stabil. Selbst dann, wenn man die Kamera in einer Kameratasche oder einer Jacken- oder Hosentasche transportiert. Im Menü wird die Genauigkeit der GPS-Messung angezeigt (Abweichung in Metern). Besteht keine GPS-Verbindung sieht man ein durchgestrichenes GPS-Symbol im Menü.

Dann die Probe aufs Exempel: Hochladen von Fotos nach Panoramio. Wer's nicht kennt, Panoramio findet man unter [...]. Fotos, die dort hochgeladen werden können dann in Google Earth betrachtet werden. Panoramio erkennt sofort das GPS-Format, das dem TZ31-Foto zugeordnet ist und ordnet das Foto automatisch der richtigen Örtlichkeit zu. Manchmal ist dann noch ein bisschen Feintuning erforderlich und das Foto muss noch ein wenig verschoben werden. Aber meistens passt es auf Anhieb.
Auch beim Hochladen zur Foto-Community "Flickr" [...] werden die GPS-Koordinaten der Bilder problemlos verarbeitet.

Kurz noch ein paar Worte zur Bildqualität: Dank Leica-Objektiv und wirksamer Stabilisierungssoftware liefert die TZ31 gute Bildqualität. Abstriche muss man bei schlechten Lichtverhältnisseen - besonders im hohen Telebereich - naturgemäss in Kauf nehmen. Bei Innenaufnahmen - z.B. in Kirchen - kann man sich auf die Automatik verlassen, denn die liefert ganz ordentliche Ergebnisse ab. Natürlich kann und darf man auch hier manuell Hand anlegen.

Die Kamera hat keinen optischen Sucher dafür aber ein großes Display, was meinen persönlichen Vorlieben entgegen kommt. Wenn ich mir hier noch etwas wünschen dürfte, würde ich für ein ausklappbares Display plädieren. Ein Klappdisplay macht einem oft das Leben leichter bei der Suche von interessanten Perspektiven.

Abschließend meine Sicht der Dinge.

Vorteile:
+ kleine handliche Kompaktkamera
+ sehr gut brauchbare Automatikprogramme
+ manuelle Vorwahl möglich (Blende, Zeit, Iso-Werte ...)
+ super Zoombereich
+ ausreichende Akkulaufzeit
+ gutes Halten der Satelittenverbindung
+ GPS-Format kompatibel mit vielen Folgeprogrammen
+ abschaltbarer Blitz

Nachteile:
- erstmaliger Aufbau der Satelittenverbindung dauert ziemlich lange
- Akku laden standardmässig nur in der Kamera möglich
- Panasonic-Handbuch taugt nicht viel (s. oben)
- Kamera-Totalausfall nach knapp einem Jahr (s. Nachtrag vom 10.6.2013)

Fazit:
Für mich hat die Kamera die in sie gestellten Anforderungen erfüllt, ich würde sie mir wieder kaufen. Wer eine kompakte und gut bedienbare Reisekamera sucht, sollte hier zuschlagen.

Nachtrag: Für GPS-Anwender wäre sicherlich auch dieses Modell interessant: Canon PowerShot SX 260 HS Digitalkamera (GPS, 12,1 Megapixel, 20-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz. Ich habe die Powershot SX 260 HS meiner Frau geschenkt und auch eine Rezension dazu verfasst.

Nachtrag (10.06.2013): Kamera nicht mehr funktionsfähig. Objektiv fährt nicht mehr aus. Fehlermeldung: "Systemfehler (Zoom)"
Bei allem Ärger wenigstens ein guter Service von Amazon: Kamera mit Retourenschein kostenfrei zur Reparatur/Austausch oder was auch immer am 10. Juni eingesendet.
Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich wieder eine funktionsfähige Kamera in Händen halte!

Nachtrag (15.06.2013): Kamera bereits am 15.06.2013 repariert zurück! Kamera wurde von Amazon an das 'Panasonic Service-Center Reutlingen Herbert Geissler GmbH' weitergeleitet und dort repariert. Die Reparatur erfolgte innerhalb der Garantiezeit und wurde kostenlos erledigt.
Durchgeführte Arbeiten: Abtastung/Sensor/Optik elektromechanisches Bauteil gewechselt; Abtastung/Sensor/Optik optisches Bauteil gereingt; Funktionsprüfung.
Ein Lob für die schnelle und erfolgreiche Reparatur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]