flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 26. März 2014
** Kurz **
Für Desktops: Bleiben Sie bei WinXP, Win7 oder steigen sie auf Linux um (Bsp: Linuxmint / Ubuntu). Bleiben Sie längerfristig bei WinXP nur falls ihnen die Sicherheit wurscht ist.

Für Tablets: Win8 könnte interessant sein falls typische Windows Programme benötigt werden welche unter Android / iOS nicht verfügbar sind.

** Detailliert **
(1) Das alt-gediente und sinnvolle Start-Menü das wir seit Windows 95 kennen wurde durch ein Metro-Startfenster ersetzt. Dies bringt sicherlich Vorteile für die Touchbedienung von Tablets, jedoch für den Desktop-Einsatz bringt es meist nur Nachteile. Der Startknopf welcher mit Windows8.1 eingeführt wurde ist nur ein Shortcut auf diesen Startbildschirm, und bringt nicht wie zu erwarten das altbekannte Startmenü welches ich sehnlichsts vermisse.

(2) Die Funktionen zum Herunterfahren bzw. Neustart findet man nicht wie gewohnt in einem gut sichtbaren Startmenü wie man es gewohnt ist, sondern irgendwo in einem schwer zugänglichen Untermenü das man erstmals erraten muss.

(3) Das Windows-Store welches prinzipiell ganz nett ist, enthält keine Funktionen welche für die Integration in ein Firmennetz interessant sein könnten. Man wird sicherlich nicht für jeden Mitarbeiter ein Konto anlegen wollen. (Android und iOS sind hier jedoch auch nicht besser)

(4) Kein Multi-Window für typische Win8.1 Applikationen (Metro-Desktop)

(5) Win8.1 lässt sich nicht deinstallieren, will oder muss man zu Win8 zurück dann nur durch Neuinstallation!

(6) Update von Win8 auf Win8.1Pro funktioniert nicht und benötigt eine Neu-Installation falls es schief geht, und es wird schief gehen. Entweder Win8->Win8Pro->Win8.1Pro oder Win8->Win8Pro->Win8.1Pro (Also nicht beides gleichzeitig / Lizenzproblem)

(7) Unter Win8Pro find ich im Store kein Upgrade auf Win8.1Pro

Fazit:
Hier und dort gibt es sicherlich eine Menge sympathische und sinnvolle Verbesserungen gegenüber Windows7, das Konzept der Metro-Oberfläche ist für den professionellen Desktop-Einsatz jedoch meines Erachtens unbrauchbar.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
247
367,23 € - 373,50 €