Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 22. November 2005
Quo vadis Scott Stapp? Nach langer Zeit, mit vielen Schicksalsschlägen (schwerer Autounfall und Einnahme von Medikamenten, welche ihn fast die Stimme gekostet hätten, Einweisung der Mutter seines Kindes in eine Nervenheilanstalt u.a.), meldet sich die Stimme DES amerikanischen Rock- Megasellers "Creed" zurück auf der Musikbühne und beweist mit seinem Debüt, dass er genau dort hin gehört. Nach "der großen Trennung", welche die Auflösung von Creed zur Folge hatte, begab sich Stapp auf seine eigene Reise, um sein musikalisches Ich zu entdecken. Während seine Ex- Bandmitglieder mit der Formation "Alter Bridge" ein neues musikalisches Zuhause suchten und dies in beeindruckender Art und Weise in ihrem ersten Album "One Day Remains" fanden, verschwand der u.a. als einflussreichste Rock- Stimme des ausgehenden Jahrtausends betitelte Stapp zunächst in der Versenkung. Nunmehr meldet er sich zurück und bläst mit seinem Album "The Great Divide" scheinbar alles von seiner Seele, was ihm in der letzten Zeit widerfahren war. Das Album ist geprägt durch Stapps energievollen Gesang und läßt in den ersten Songs erkennen, was dem geneigten Hörer erwartet: Mehr CREED und nochmehr STAPP. Stapp hat den Sound Creeds konsequent weiterentwickelt und ihm dabei seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Die Songstruktur des Albums bleibt dabei typisch amerikanisch. Nach furiosem Auftakt mit rockig harten Stücken (Highlight "Hard Way") folgen scheinbare Lückenfüller, bis das Abum ab Track 6 ( Surround me) bis Track 9 (You will soar) seinen eigenen Höhepunkt findet und mit dem obgligatorisch eher ruhigen Schlusssong (Broken) sein Ende findet. Stapp beweist dabei sein Talent als Songwriter, da die Titel meist durchgehend durch eingängige und klare Melodien zu überzeugen wissen. Die einzelnen Stücke wirken dabei insbesondere durch ihren puristischen, schnörkelosen, ehrlichen Sound, der weg führt vom typisch CREED- bombastischen und teilweise überladen-kitschigen Klang, was wohl vorallem im Fehlen Marc Tremontis (Gitarrist con Creed) begründet liegt, da das Hauptaugenmerk nunmehr vollends auf Stapp lastet und keine ausgefeilten Gitarrensoli im Vordergrund stehen. Dennoch beweist die Formation um Stapp ihr handwerkliches Geschick durch gut eingespielte Musik, welche die forsche Darstellung Stapps unterstützt. Wer das Video zur ersten Single "The Great Divide" gesehen hat weiß, dass eine Zeit vor Stapp zu liegen scheint, die es ihm ermöglicht, sich vollends als eigenständiger Rockstar zu etablieren, da die Bühne nun ihm ganz allein gehört und er dort seine geballte Energie entladen kann. Stapp scheint die "große Trennung" überwunden zu haben und lässt durch ein gutes Debüt auf weitere herausragende Rock- Alben hoffen. Dazu fehlt allerdings noch ein gutes Stück und lässt daher eine Höchstbewertung in diesem Falle noch nicht zu.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
35
4,2 von 5 Sternen
32,83 €+ 3,00 € Versandkosten