Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 14. April 2009
Das Buch ist auf knapp 340 Seiten in 7 Kapitel unterteilt.

Kapitel 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen und Begrifflichkeiten über Raum, Zeit und die spezielle, als auch allgemeine Relativitätstheorie.

Kapitel 2 legt die Basis der Quantentheorie und Quantenfeldtheorie.

Kapitel 3 widmet sich dem Thema Entropie.

Kapitel 4 ist dem Thema Kosmologie gewidmet.

Kapitel 5 ist der vorläufige Schlussstein der vorherigen Kapitel, das eigentlich Thema Quantengravitation.

Kapitel 6 Wellenfunktion des Universums.

Kapitel 7 bietet einen kurzen Ausblick und das anthropische Prinzip.

Während die ersten 3 Kapitel noch relativ gemächlich beginnen, zieht das Tempo ab dem 4 Kapitel erheblich an. Der Autor ist zwar immer um Klarheit bemüht, aber einiges dürfte erst Eingang ins Verstehen finden, wenn man schon mal die eine oder andere Vorlesung über Quantenfeldtheorie oder Differentialgeometrie gehört hat. Im Anhang werden einige einführende Bücher zu diesen Thema genannt, die man durchaus gelesen haben sollte.
Dennoch ist es ein Genuss diese Kapitel zu lesen, da sie dem ernsten Leser doch sehr kräftige Bilder ins Gehirn werfen. Der Autor bemüht sich in den ersten beiden Kapiteln auf die Schwachstellen der allgemeinen Relativitätstheorie und Quantentheorie hinzuweisen. Dies ist wichtig, um ein Verständnis für das Kapitel 5 aufzubauen, warum überhaupt Quantengravitation.

Das Kapitel 4 liefert ein aktuelles Bild der Kosmologie und bezieht auch neuere Ergebnisse über mögliche Geometrien des Universums ein. Es wird auf den vor wenigen Jahren gefundenen Beweis des Satzes von Poincare eingegangen.

Kapitel 5 beschäftigt sich nun mit den konkurrierenden Modellen zur Zusammenführung der Vereinheitlichung der Gravitation mit der Quantenfeldtheorie der nichtgravitativen Wechselwirkungen. (Also Stringtheorie, Loopquantengravitation, kausale Quantisierung.)

Das Buch hat eine sehr gute Schreibe und versteht es in großen Teilen mitzureißen. Allerdings sind 340 Seiten für den großen Bogen ein wenig knapp. In den letzten Kapiteln wird manches einfach zu kurz angesprochen. Das Buch eignet sich hervorragend als Begleitlektüre für eine Vorlesung zum Thema Quantengravitation, da der Autor es wirklich gut versteht kräftige Bilder zu zeichnen, die in der entsprechenden Fachliteratur auf der Strecke bleiben. Man benötigt dieses Fundament um den stillen Gleichungen Leben einzuhauchen.

Im ganzen ein schönes Buch, nur zu kurz.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.