Fashion Sale Strandspielzeug Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Künstlerisch ohne künstlich zu werden (Achtung Spoiler), 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Zeit der Unschuld (DVD)
In "Zeit der Unschuld" wird die Geschichte einer Frau (Michelle Pfeiffer) erzählt, die, nachdem sie unglücklich mit einem europäischen Grafen verheiratet wieder in ihre Heimat New York zurückkehrt, auf Abneigung in der amerikanischen Gesellschaft stößt und einzig in dem jungen Anwalt (Daniel Day-Lewis) einen Freund findet, der sie zu verstehen scheint.
Sie will sich scheiden lassen, um wieder frei zu werden. Dies ist jedoch für die gehobene Gesellschaft nicht tragbar, zumal Gerüchte über eine Affaire der Frau mit einem anderen Mann die Runde gemacht haben. In einer Welt, in der der Mann jegliche Freiheiten hat und über jeden noch so markanten Fehltritt gelächelt und gescherzt wird, ist der Ruf der Frau ihr oberstes Gut.

Aus der Freundschaft der ungleichen Menschen wird nach einer Zeit bedingungslose Zuneigung, der jedoch zu keinem Zeitpunkt der Handlung eine Affaire folgt. Der Anwalt ist als er die Gräfin kennen lernt mit einem naiven und konservativen Mädchen verlobt, welches er auch auch heiratet, nachdem die Gräfin seinen Avancen nicht nachgibt.

Genau hier muss ich den Hut ziehen. Ich kenne viele Bücher und Filme in denen es um heimliche Affairen, Intrigen und Betrug geht - so aber nicht in diesem Film. Der Film schafft es spannend bis zum Schluss zu bleiben und dennoch bleiben beide Protagonisten ihrer Rollen bewusst. Der Gräfin wird nachgesagt, dass sie Affairen hat - dies ist jedoch nur ein Gerücht, wahrscheinlich ist sogar, dass sie zwar viel lebenslustiger und offenherziger ist wie die New Yorker Gesellschaft, dennoch jedoch niemals aus dem Rahmen fällt und sich an die Konventionen hält.

Ein genial gespielter Film. Was mir besonders gut gefallen hat sind die künstlerisch eingewobenen Szenen, bei denen die Darsteller aus ihrer spielenden Rolle austreten und als Erzähler fungieren. Auch dies ist nicht unbedingt neu, aber es wurde so dezent eingesetzt, dass aus dem Film kein kompletter Arthaus-Film wird, welche ja ab und an schon mal ein wenig zu künstlich wirken und man Schwierigkeiten, sich mit den Charakteren zu identifizieren. Hier ist die Wirkung phänomenal!
Auch darstellerisch ist der Film wirklich sehr gut gelungen. Sowohl das naive Mädchen (Winona Ryder), die im Grunde gar nicht so naiv ist, sondern nur ein bestimmtes Klischee damit erfüllt, als auch der Anwalt und die Gräfin sind erstklassig besetzt. Ein Film der in eine gute Sammlung gehört!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 5.707