Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein grandioses Album und bitte kein Nachruf..., 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Blues Came Callin' (Special Edition) (Audio CD)
Es ist Walter Trouts 22 Studioalbum in seiner langen Karriere. Es entstand nach Angaben in den linernotes im Herbst letzten Jahres bis zum Januar 2014. Besonders in den letzten Monaten geben die Meldungen über seinen Gesundheitszustand großen Anlass zur Sorge. Unter anderem wurde dank virtueller Unterstützung der Anhängerschaft genügend finanzielle Mittel Dank des Donation" Prinzips zusammengetragen um die hohen Kosten von Trouts medizinischer Behandlung sicherzustellen. Wollen wir diesem Virtuosen daher Gesundheit und volle Genesung wünschen!

Das neue Album "The blues came calling" folgt keine zwei Jahre aus das famose letzte Studioalbum "Blues for the Modern Daze".

Auf den 12 Titeln brennt Trout erneut ein sehr facettenreiches Feuerwerk des Bluesrock ab. Unterstützung bekommt er von Mentor John Mayall, der eine Komposition beisteuert und auch bei anderen Titeln Trout an den Tasten unterstützt.

Wir sollten vor dem Hintergrund der schwerwiegenden Krankheit Trouts Texte ein wenig intensiver besprechen. Diese sind geprägt von der Angst vor der Zukunft, Dankbarkeit und der Zuneigung und Liebe seiner engsten Vertrauten, allen vorweg seine Frau ( nobody moves me like you do"), diese Komposition geht an Intensität unter die Haut. Wenn er allgemeingültig von sich gibt daß "The World Is Going Crazy (And So Am I)" etwas in der Welt nicht stimmt, und beim ihm letztendlich auch nicht, so nimmt man ihm diese Doppeldeutigkeit ab. Tiefe Einblicke in sein Seelenleben gewährt er uns in `The `Bottom Of The River'

Trouts Arbeit auf den sechs Saiten geben uns (erfreulicherweise) wenig Aufschluss auf seinen Gesundheitszustand. Willie" kommt als harter direkter Boogie daher, voller Kraft und Energie und bei The Bottom of the River" wechselt er elektrische mit akustischer Gitarre ab. Die CD wird durch ein sehr schönes Booklet ergänzt, mit vielen Fotos, sehr detaillierten Hinweisen in den linernotes über die Kompositionen und verwendete Instrumente / Technik.

Mit The Blues came calling" feiert Trout sein immerhin 25-jähriges Jubiläum als Solokünstler. Viele Jahre VOR seiner Solokarriere musiziert er eindrucksvoll in Formationen rund um John Mayall. Auch wenn Pressetexte seitens der Plattenfirmen gerne von persönlichen" Alben sprechen, in diesem Fall hat dieser Zusatz ohne Einrede Bestand.

Die Alben der letzten Jahre haben mir ausnahmelos sehr gut gefallen und auch in der Kritik finden wir durchweg positive Besprechungen. Die neue Scheibe reiht sich vorne, ganz vorne ein. Trotz widriger persönlicher Umstände hat Trout mit dem neuen Album bewiesen, dass er konstant Alben auf höchstem Niveau abliefert. Well done Walter, all the best!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2014 13:41:12 GMT+02:00
Walter hat vor ein paar Tagen eine neue Leber bekommen. Nach Aussage seiner Frau (auf Facebook) läuft alles optimal und er ist auf einem guten Weg. Daumen drücken, dass das so bleibt!
Ich habe ihn auf dem Kaiserslauterer Blues Festival gesehen - es war das intensivste Konzert, das ich je erlebt hatte, denn es hatte was von "Abschiedskonzert"...
Ich bin so froh, dass uns wohl der Gitarrengott erhalten bleibt und er weiter so gute Alben machen kann!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2014 13:53:48 GMT+02:00
Grossartige Nachricht. All the best für Walter..

Veröffentlicht am 30.05.2014 19:24:24 GMT+02:00
BluesMichi meint:
Hmmmmmm.....
Am Tage des VÖ so eine Rezi? Bin doch was erstaunt und dadurch auch vorsichtig was immer gleich 5 Sterne angeht.
Ein Album von WT braucht ja immer ein paar Tage des Hören um zu wirken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2014 19:36:29 GMT+02:00
"so eine Rezi"...nun ja, mehr als am morgen die postsendung empfangen und die cd zu hören kann ich nicht, aber ich bin sicher werter BluesMichi, die CD wird lange weilen, aber derart gute musik erhört man schnell, vielleicht brauchen Sie dafür länger.

Veröffentlicht am 31.05.2014 11:39:52 GMT+02:00
Gerald Strobl meint:
WIR in ÖSTERREICH (!) haben die CD schon vor einer Woche auf dem Markt (in manchen MEDIAmärkten..???). So war ich schon vor einer Woche glücklicher Besitzer der Jewel Edition von WALTER TROUT. Zum neuen (Abschieds?)Werk:
sehr gelungen, o.K. vielleicht stimmlich, auch die Songs in alten Tagen besser, Gitarrenspiel wie immer superb. Doch als Bluesverehrer sollte man(n)/Frau die neue CD zumindest anhören; Fans von W.TROUT sowieso Pflichtkauf.
‹ Zurück 1 Weiter ›