find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 28. Oktober 2013
Ich habe mir das IPhone 5s in silber mit 16GB geholt.
Es ist mein erstes iPhone. Davor hatte ich jahrelang Samsung Android vom Galaxy S1 bis zuletzt das Galaxy Note, und mich immer gegen ein iPhone gewehrt.

Ich wollte eigentlich einfach wieder ein Telefon welches ich mir mal schnell in die Hosentasche stecken kann, ohne dass eine Beule hervorscheint. Außerdem war es immer zu unhandlich, schnell mal ein paar Fotos zu machen.

Der Vorteil des großen Displays war natürlich beim Surfen und Texten zu merken.

Ein weiterer Grund wieso ich wechseln wollte, war das Betriebssystem welches mir bei Samsung einfach nicht mehr gefallen hat(Bloatware, doppelt belegte Funktionen, doppelte Apps ohne Nutzen, Abstürze und die schlechte Updatepolitik von Samsung).

Ich habe viele Handys getestet: Samsung Galaxy S4, S4 Mini, Sony Xperia Z, HTC One X, etc.

Das Nokia 1020 habe ich mir auch angeschaut. Es hat mir sehr gefallen, allerdings braucht das Windows Phone 8 noch 2 Jahre bis es wirklich da ist wo die anderen Betriebssysteme mittlerweile angekommen sind.

Da ich bereits ein iPad habe welches über IOS7 verfügt, war die Eingewöhnung total easy. Die größte Schwierigkeit war die Umgewöhnung der Bildschirmtastatur/größe. Allerdings habe ich mich schon nach ein paar Tagen komplett umgewöhnt, und ich verschreibe mich nicht mehr, oder vermisse die Größe in irgendeiner Weise. Die Vorteile des kleinen und leichten iphones waren dagegen immer da.
Und ich habe wirklich große Hände.

Ich habe letztens sogar ein Buch (welches ich auf dem iPad gelesen habe) auf dem iPhone weitergelesen. Meine Augen sind nicht explodiert :D

Um es kurz und informativ zu machen, eine kleine Liste:

Positiv:
- Läuft alles wie geschmiert, vom Homescreen, E-mail bis zur Facebook-App. Alles flüssiger als bei der Konkurrenz.
- Sicheres da geschlossenes Betriebssystem
- Supercoole Kamera (gerade bei Dunkelheit). Slow Motion Effekt viel besser und ausgereifter als beim S4. (dort ruckelt es eher)
- Design (Geschmackssache, Verarbeitung
- Siri funktioniert echt gut
- iPhone ist auch nach 1em Jahr noch etwas Wert.

Negativ:
- manchmal doch zu kleine Tasten. (Aus Faulheit nutze ich oft Siri)
- ohne iTunes nix los (Musiksammlung sollte schön geordnet sein)
- relativ teuer
- man traut es sich oft nicht z.B. zum Skifahren oder Baden mitzunehmen

Empfehlen würde ich jedem ein iPhone welche sowieso schon einen mac oder iPad zuhause haben. Die kommunikation der Apple-Geräte untereinander, sowie die Cloud-Funktionalität (z.B. iTunes match) ist immer noch konkurrenzlos und einfach.

Ich liebe es einfach heimzukommen, Airplay an (iPhone und AVR), und Musik über meine Stereoanlage zu genießen.

Wer mit iTunes und einem kleinen Bildschirm nichts anfangen kann, dem empfehle ich ein S4 oder das neue Nokia 1520.
22 Kommentare| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.