Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

590 von 621 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar komisch, grotesk und herzlich! Anmerkungen zur französischen Fassung, 22. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Willkommen bei den Sch'tis (DVD)
Ich habe den Film in französischer Fassung gesehen (bin selbst in Lille geboren), danach war es mir ein Bedürfnis, ein paar Sachinfos für alle Interessierte zu geben:
- Die Übertragung vom franz. ins deutsche ist sehr gut gelungen, da der Humor der Orig.-Fassung - anders als man vielleicht vermuten könnte - weniger auf dem Sprach-Verwechslungswitz beruht, sondern viel mehr in der Situationskomik und dem Auswalzen der Klischees liegt. Wenn ich richtig aufgepasst habe dann gibt es lediglich zwei Szenen, bei denen explizit die Aussprache Ursache von Verwechslung und Komik ist. Daher stimme ich den Vorrednern zu, dass der Film in der dt. Synchro genauso gut funktioniert.
- Jemand hat den Vergleich "Friese in Bayern" herangezogen. Das ist nicht ganz richtig, wenn man die Mentalitäten betrachtet würde man in Deutschland am ehesten "Bayer im Ruhrpott/auf Schalke" wählen. Das Departement Nord war eine wichtige Bergbaugegend, an der Küste Hafenarbeit/Werft. Die Leute gelten - vorurteilsmäßig - als rauh, ungebildet und "proll". Analog zum Ruhrgebiet fällt den Bewohnern anderer Gegenden auch beim besten Willen nichts sehens- und lebenswertes zu dieser Gegend ein.
- Der Fußballclub RC Lens (die Hauptpersonen besuchen ein Heimspiel)ist, was die Fans und seine Tradition betrifft, am ehesten mit Schalke oder Borrussia Dortmund zu vergleichen.
- Eigentlich wurden nie alle Bewohner des Nord/Pas-de-Calais als Ch'ties bezeichnet, sondern nur die, die diesen Dialekt - eine Variante des picardischen - sprechen.
- Ich war vergangenes Wochenende auf der CMT in Stuttgart und habe folgendes zu hören bekommen: Seit diesem Film hat der Tourismus in dieser traditionell als "touristisch wertlos" geltenden Gegend extrem zugenommen!

In der französichen DVD-Fassung - "Edition Prech'tige" gibt es tolles und zum Teil bewegendes Bonusmaterial zur Erfolgsgeschichte in Frankreich, natürlich auch jede Menge Interviews.

Viel Spaß bei diesem einzigartigen Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
11-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012 21:49:36 GMT+02:00
Offenbar zweifeln Sie meine Herkunft an, oder verstehe ich Ihre Ironie nicht richtig? Können Sie Ihren zweiten und dritten Satz erläutern, damit man sich inhaltlich damit auseinandersetzen kann? Oder sind Sie einfach nur als Troll unterwegs und es ist Ihnen gleichgültig, was Sie schreiben? Anders kann ich mir Ihre Kommentare - auch zu einer anderen Artikelmeinung von mir - kaum erklären. Oder liegt eine Verwechslung vor?

Veröffentlicht am 03.09.2014 11:00:06 GMT+02:00
Ralf meint:
"Der Tourismus in dieser traditionell als "touristisch wertlos" geltenden Gegend (hat) extrem zugenommen"?

Wir fahren seit über 15 Jahren immer wieder für lange Wochenenden in die Gegend, und es ist wun-der-schön da. Die "deux Caps" sind einfach klasse, Calais ist toll, Dunkerque ist toll, Lille hat schöne Seiten...
Bergues hätte man ohne Karte wohl nicht gefunden, aber die Stadt ist auch einfach schön.

Ich weiß nicht wo "touristisch wertlos" herkommt, aber dem kann ich ÜBERHAUPT nicht zustimmen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2014 15:35:03 GMT+02:00
Sie haben vollkommen recht! Mit dem Wort "geltenden" habe ich versucht auszudrücken, welchen "Status", welches Image diese Gegend bei vielen Franzosen hat(te) - völlig zu unrecht und gängigen Vorurteilen entsprechend: "flach, Bergbau + Industrie, schlechtes Wetter..."), ich hoffe, das kommt in meinem Kommentar so rüber, dass dies nicht den Tatsachen entspricht. Danke für Ihre beispielhafte Auflistung, der ich gerne noch hinzufüge: Gravelines, Le Touquet, Wimereux, La Coupole, Saint Omer, Montreuil s.M., Boulogne (mit Nausicaa).
Fragen Sie mal analog, welcher Deutsche sich Urlaub (oder Arbeit) im Ruhrpott, am Niederrhein, in Westfalen oder im Münsterland vorstellen kann. Bis vor wenigen Jahren, v.a. bevor das Ruhrgebiet europ. Kulturhaupstadt wurde, war (und ist) das für viele bestenfalls ein nettes Tages- oder Wochenendausflugsziel. Dabei haben besagte Gegenden so viel zu bieten, man muss nur neugierig sein und die Augen aufmachen.

Veröffentlicht am 14.04.2015 17:42:57 GMT+02:00
S. Ignalski meint:
Eine sehr gute Rezension. Der Vergleich "Bayer im Ruhrpott" trifft genau diesen Aspekt des Filmes wieder. Auch die Hintergrundinformationen sind sehr aufschlussreich...Es ist auch mal schön zu erfahren das jemand aus dieser Gegend dort kommt und dann seine Meinung zu diesem Film ab gibt wie sein Erlebnis dort war.

ich kann es mir vorstellen das die Gegend dort an Tourismus durch den film gewonnen hat, wieso auch nicht diese Gegend ist auch schön wie man es aus dem Film heraus sehen konnte, auch wenn einige Häuser dort herab gekommen aussehen.

Ich stimme dir zu, die übersetzung vom französichen ins deutsche ist hier sehr gut gelungen auch der Humor aber auch die Komik sind sehr gut ins deutsche umgesetzt worden.

du hast in deinem Text geschrieben, dass nicht alle als Ch'ties bezeichnet worden sind sondern nur die diesen Dialekt haben "eine Variante des picardischen - sprechen" wie kann man sich das picardische sprechen vorstellen??

eine super schöne Komödie für die ganze Familie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2015 22:25:26 GMT+02:00
Danke für das Lob! Zu deiner Frage: Eigentlich ist Ch'ti eine andere Bezeichnung für das Picardische (s. wikipedia "Picardische Sprache"), das widerrum dem Französischen sehr ähnlich ist. Wie im wikipedia-Artikel aber angedeutet, würde man bei einem Bewohner in Lille sagen, er spräche Ch'ti, käme er aus einer andere Gegend in Flandern würde man sagen, er spräche patois. Und einen Niederländer aus Flandern, der das Picardische spricht, würde man nie als Ch'ti bezeichnen, obwohl er genau die gleiche Sprache (mit regionalen Abweichungen) spricht. Es sind regionale Unterschiede, so wie das Schwäbische, das auf der Alb gesprochen wird, anders ist als das Schwäbische der Ostschwaben oder der Stuttgarter, aber natürlich bleibt alles "Schwäbisch". Ch'ti ist aber nicht nur eine Bezeichnung der Sprache, sondern auch der Menschen, die sie sprechen und dort wohnen, hat also eine doppelte Bedeutung. Da das Picardische nicht so flächendeckend von allen dortigen Bewohnern gesprochen wird wie das z.B. beim Schwäbischen oder Sächsichen der Fall ist, hat man i.d.R. nur diejenigen als Ch'ti bezeichnet, die a) aus der Gegend kommen und b) auch das Picardische sprechen. Für einen Südfranzosen ist das natürlich alles irgendwie das gleiche, deshalb sind und ist natürlich alles von dort Ch'ti (s. legendäre Szene im Film, die den "Paten" anspielt...)
Nach dem Erfolg des Films wollten natürlich gerne alle, die dort aufgewachsen sind, symphatische Ch'ti sein - was ja verständlich ist, denn ob sie nun so oder so sprechen, ändert natürlich nichts am Menschenschlag....
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Metzingen, Württemberg

Top-Rezensenten Rang: 10.332