CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 21. September 2010
Müsste ich das neue Elvenking Album in einem Satz beschreiben würde ich sagen :"Hört sich an wie Wyrd in Erwachsen".
Denn auf Red Silent Tides findet sich sogut wie alles, was Wyrd zu einer meiner absoluten Lieblingsscheiben gemacht hat, nur eben mit einer viel stärkeren Produktion und professionelleren Songwriting.
Wo bei neueren Kamelot oder Sonata Arctica die Energie zugunsten von verschachtelten düsteren Songs, die man sich erst in hunderten Durchläufen schön hören muss, geopfert wurde knallen einem Elvenking mit jedem einzelnen der 11 Songs eine riesen Ladung positiver Energie und Spielfreude um die Ohren. Jeder Song hat schöne Melodien die einem sofort gut ins Ohr gehen, aber auch treibende Doublebass Passagen und klasse Gitarrensoli sind mit von der Partie. Nun könnte man denken, dass die Lieder ehr einfach konstruiert sind. Nunja, man kann sie wohl kaum progressiv nennen, allerdings sind sie weit weg von simpel gestrikter Tralala Musik. Nicht zuletzt durch den dezenten aber häufigen Einsatz der Geige. Allerdings würde ich Elvenking nicht mehr wirklich als Folkmetal bezeichnen, dafür wurde der Folkanteil dann doch zu stark reduziert.
Weiterhin werden die Songs auch nach mehrfachen hören nicht langweilig, ehr im Gegenteil, bei jedem Durchgang wächst der positive Eindruck noch weiter, da man immer mehr Feinheiten entdeckt.
Leute die Musik mögen die unbeschwert und mit guter Laune nach vorne geht aber dennoch nicht anspruchslos ist sollten also unbedingt reinhören, wer aber ehr auf düstere oder sperrige Musik steht ist hier definitiv falsch.
Leider fällt es mir auch schwer einen Anspieltipp zu geben, da alle Songs stark sind und die Platte ohne Füllmaterial auskommt, und davon hab ich auch nicht viele im Plattenschrank stehen. Aber für eine kleine Hörprobe empfehle ich mal Titel Nr.11 "The Play of the Leaves", der die Qualitäten von Elvenking ganz gut rüber bringt.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass Red Silent Tides für mich das stärkste Elvenking Album nach Wyrd ist und eine der positiven Überraschungen Anno 2010.

Als Bonus CD ist dann noch das 2000er Demo "To Oak Woods Bestowed" enthalten, was die paar Euro Aufpreis im vergleich zur normalen Version durchaus rechtfertigt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen
10,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime