flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 8. Dezember 2005
Der mit geschätzten 1,2 Milliarden Zuschauern wohl meist gesehenste Film überhaupt, gilt neben Vom Winde verweht als der phänomenalste Kinoerfolg aller Zeiten. Die auf Tatsachen beruhende Geschichte der österreichischen Trapp-Familie, die 1938 aus ihrem von Nazis besetzten Heimatland fliehen musste, wurde vom Publikum geliebt wie kein anderer Film jemals zuvor oder danach.

Die lebenslustige und musikbegeisterte Novizin Maria (Julie Andrews) verlässt das Kloster, in dem sie aufgewachsen ist, um als Kindermädchen bei dem verwitweten Kapitän Trapp zu arbeiten. Maria bringt dessen sieben Kindern ihre Liebe zur Musik und zur Natur näher und gewinnt schließlich auch das Herz des Vaters. Nach einigen Turbulenzen und Missverständnissen heiraten die beiden, bis die Nazis das junge Glück beinahe zerstören.

Mit atemberaubenden Bildern, einer Kamera die in die österreichische Landschaft verliebt zu sein scheint, ist hier jede Einstellung ein cinematographisches Meisterwerk, ergänzt durch die wohl großartigsten Songs in der Geschichte des Musicals, vom Titelsong über "My Favourite Things" bis zu "Climb Every Mountain" wird man schier überwältigt von der Schönheit der Musik. Die Schauspieler, allen voran Julie Andrews, verbreiten einen solchen Charme, eine solch geballte Lebensfreude, dass man ihnen für immer zusehen und zuhören möchte.

10-mal für den Oscar nominiert, gewann der Film schließlich 5 der begehrten Trophäen (Bester Film, Regie, Ton, Schnitt, Musik). Zudem rettete der Film mit seinem bombastischen Einspielergebnis die Fox-Studios vor der Pleite, nachdem man 2 Jahre zuvor mit Cleopatra mal eben den größten kommerziellen Flop der Filmgeschichte produziert hatte. 8 Jahre nach der Erstaufführung kam der Film 1973 wegen des unglaublichen Erfolges auf der ganzen Welt erneut in die Lichtspielhäuser. Die in den 80er Jahren veröffentlichte Videokassette brach alle Verkaufs-Rekorde. Nun endlich gibt es diesen einzigartigen Klassiker auch auf DVD, in brillanter Bild- und Ton-Qualität. Neben der deutschen Tonspur mit eingedeutschten Texten ist auch die originale englische Sprache vorhanden.

In Deutschland, wo man Mitte der 60er Jahre noch vorwiegend darum bemüht war die düstere Nazi-Vergangenheit zu verdrängen, floppte der Film gnadenlos. Außerdem war bereits 1956 mit Die Trapp-Familie, eine zwar künstlerisch mittelmäßige, dafür aber enorm erfolgreiche deutsche Heimatfilm-Version des Stoffes erschienen, welche die Nazi-Problematik noch geschickt umschiffte.
56 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
118
15,49 €+ Versandkostenfrei