Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Kundenrezension

25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend - nur für Anfänger, 23. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Nikon D800 - mit 12-seitiger Klappkarte: Erleben Sie Vollformat! Mit 12-seitigem Pocket Guide (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wird keine weiterführende Information beinhalten für jemanden, der bereits mit Nikon Kameras gearbeitet hat. Es liegt nah zu vermuten, dass es dem Autor viel daran gelegen ist, schnellst möglichst das Buch auf den Markt zu bringen. Dabei hat er sich darauf beschränkt die Menüs der Kamera leicht besser als das beigelegte Manual zu beschreiben - aber keine neue Informationen hinzugefügt.
Als Beispiel - die ganz neue Funktion "Zeitraffer" wird in einer Spalte (ca. 100 Wörter) abgehandelt. Danach weiss man immer noch nicht so recht wie man nun AM BESTEN diese Funktion einsetzt. Es ist nicht mal klar wie die drei Zeilen der Zeitraffereinstellungen in der Kameramenü zu interpretieren sind. Von einem Buch wie dieses hätte ich da viel mehr erwartet. V.a. weil die Funktion noch nie in einer Nikon Kamera vorhanden war, lohnt es sich doch ausgiebig darüber zu berichten. Der Autor beschränkt sich aber meiner Meinung nach im ganzen Buch auf das Wesentliche. Es kann nur als erweitertes Handbuch dienen.
2 Ganze Kapitel sind irrelevante Themen wie Nikon View NX und Windows Movie Maker (in veralteter Version) gewidmet. Ich hab mein Geld nun in Thom Hogan's "Complete D800 Guide" nochmals investiert. Zwar nicht so bunt und nur als PDF online verfügbar - aber um Welten informativer falls der Leser Englisch beherrscht.

Positiv - die beigelegte laminierte Übersichtskarte von Funktionen und Bedienelemente verdeint ein Lob! Allein dafür hätte ich Geld ausgegeben - aber nicht so viel wie hier verlangt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.07.2012, 10:53:15 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.07.2012, 11:09:40 GMT+2
Sehr geehrter Leser BelePhotography,

es tut mir leid, dass Ihnen unser Buchtitel nicht gefallen hat.
Allerdings haben Sie richtig erkannt für welche Zielgruppe wir diesen Buchtitel positioniert haben. Es sind Einsteiger in die Materie, das wissen wir aus zahlreichen Kundenrückmeldungen die sich sehr positiv geäußert haben. Es gibt eine zahlungskräftige Einsteiger-Zielgruppe, die viel Geld für ihr "Spielzeug" ausgeben, das wissen wir aus diversen Zielgruppenanalysen, die wir für jeden Buchtitel durchführen bevor wir damit auf den Markt gehen. Das Schnelligkeit heute gefragt ist, zeigt der Markt überdeutlich, der Kunde hat heute durch die elektronischen Medien einen schnellen Überblick. Dass darunter die Qualität nicht leiden muss, zeigen uns viele positive Reaktionen unserer Kunden, die unser Autor meist direkt erhält. Nicht jeder dieser Leser fühlt sich dann aber auch berufen, dies in einer Rezension zu äussern.

Herr Gradias hat allein für dieses Buch über 250 Arbeitsstunden aufgewandt. Das war ein hartes Stück Arbeit für Ihn. Fast alle Fotos (ausser den Produktfotos) aus dem Buchtitel wurden mit der Nikon D800 erstellt. Dabei schreibt der Autor ein druckfertiges Buch, dass heisst er setzt und gestaltet seine Bücher selbst, das bringt uns in der Produktion einen enormen Zeitvorteil. So kommt es, dass wir bei guter Qualität, die anvisierte Zielgruppe berücksichtigt, einen qualitativ hochwertigen Titel für Einsteiger produzieren können.

Unter Fotointernpunktch nennt der Herausgeber Herrn Gradias nicht umsonst einen Nikon-Guru (Buchvergleich mit den beiden ersten Neuerscheinungen zur D800, "Kampf der Gurus").

Sicher sind Sie ein eher professionell orientierter Kameranutzer der D800. Dann ist aber dieser Buchtitel auch nicht der Richtige für Sie. Deshalb biete ich Ihnen gern an, den Buchtitel über den Verlag zurück zu geben. Sie können sich dann gern einen Buchtitel freier Wahl aus unserem Programm aussuchen.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Bergmoser
Editor Kamerabuch
Technology Group
Pearson Deutschland GmbH
Martin-Kollar-Straße 10-12
81829 München
Deutschland
Tel. 0049 89 46003-0

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.07.2012, 13:14:34 GMT+2
Besten Dank Hr. Bergmoser,

Es freut mich, dass Ihr Verlag die Kritik ernst nimmt. Es war mir schon zurzeit der Rezension bewusst, dass ich vielleicht nicht das angedachte Zielpublikum entspreche. Leider ändert das nichts an meinen Gesamteindruck. Das Buch lässt viele Lücken offen. Hr. Gradias hat sicher viel Zeit investiert und an seiner Kompetenz zweifle ich gar nicht (deshalb hab ich ja auch das Buch gekauft). Mit nur ein bisschen mehr Zeit wäre das Buch auch gut ausgekommen. Vielleicht ist es sogar das beste deutsprachige Buch zum Thema D800 zurzeit. Das ist dann aber eher nur einen Hinweis darauf, dass man hier noch gar nichts kaufen soll.
Auf Ihr generöses Angebot werde ich dankend verzichten, wie erwähnt bin ich mit der beigefügten laminierten Übersichtskarte sehr zufrieden.

Freundlicher Gruss,
Bele

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2012, 10:59:37 GMT+2
Starbuck meint:
Sehr geehrter Herr Bergmoser,
manchmal sollte man sich nicht zu sehr von den Marketingfritzen leiten lassen, sondern vom fotografischen Sachverstand. Egal, welche Rolle Sie den "Einsteigerzielgruppen" zuordnen, ob die gern ein teures Spielzeug hätten oder nicht: Die D800 ist definitiv keine geeignete Kamera für Einsteiger. Sie erfordert im gesamten Workflow höchste Sorgfalt bei der Aufnahme, beste Objektive, solide Stative und leistungsfähigste Rechner. Ich kenne selber einige halbwegs erfahrene Fotografen, die den Anforderungen, die eine solch hohe Auflösung und deren Nutzung mit sich bringt, nicht gerecht werden konnten und die D800 zurückgegeben haben. Wenn man mit ihr jedoch umgeht wie mit Mittelformat- oder gar Großformattechnik, offenbart sie ihr ganzes Potenzial. -
Ein kleine Anmerkung noch zu Ihrer Funktion als Editor: Mehrere Rechtschreibfehler in Ihrem Beitrag sind nicht unbedingt ein Zeichen für Sorgfalt, auch wenn Sie meinen, dass heute Schnelligkeit gefragt sei.

MfG P.V.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012, 19:24:15 GMT+1
Roland G. meint:
LOL - passt :-)
Der letzte Satz offenbart die ganze Marktstrategie, obwohl das Buch für den Anfänger sicher nicht schlecht wäre - wenn es denn einen solchen gibt ;-)

Gruß Roland
‹ Zurück 1 Weiter ›