find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 24. September 2012
Jake Djones ist seines Wissens ein ganz normaler, 14jähriger Junge. Als er jedoch eines Tages von einem mysteriösen Fremden entführt und in die Zentrale des Geheimbundes der Geschichtshüter gebracht wird, erfährt er, dass in ihm doch etwas Besonderes schlummert.
Er hat die seltene Gabe, sich mehr oder minder frei durch die Zeit bewegen zu können. Und genau deswegen benötigt der Geheimbund seine Hilfe.
Jake hat bisher geglaubt, seine Eltern führen ein wenig erfolgreiches Sanitärgeschäft. In Wirklichkeit sind sie Geheimagenten und seit einiger Zeit im 16. Jahrhundert verschollen. Die Geschichtshüter befürchten, Jakes Eltern könnten von Prinz Xander Zeldt gefangen gehalten werden, da sie dessen Plan, die Weltordnung zu verändern, verhindern wollten.
Nun liegt es an Jake, Vater und Mutter zu suchen und nebenbei noch die Welt, so wie er sie bisher gekannt hat, zu retten. Hilfe bekommt er von einem bunt zusammengewürfelten Haufen aus Geheimagenten, die aus den verschiedensten Zeitepochen stammen.
Also beginnt das Abenteuer von Jake Djones im Venedig des 16. Jahrhunderts, wo er bereits erwartet wird…

Jake Djones und die Hüter der Zeit von Damian Dibben ist zwar in gewisser Weise ein Jugendbuch aber für mich das bisherige Highlight des Jahres 2012!
Der Autor hat es geschafft, eine fantastische Mischung aus „Timemachine“, „Harry Potter“ (wohlgemerkt ohne Magie) und dem jungen Indiana Jones zu erschaffen. Eigentlich fehlt aber jeglicher Vergleich, da Jake Djones einfach etwas ganz Besonderes ist.
Ich hatte beim Lesen das Gefühl, einen Film im Kino anzuschauen- so lebendig ist das Buch geschrieben.

Die Story bewegt sich durch viele Epochen der Erdgeschichte und verlangt den Charakteren einiges ab. Apropos Charakter: obwohl Jake und seine aus einigen Jahrhunderten zusammengewürfelte Begleitmannschaft erst 14 bzw. 16 Jahre alt sind, agieren sie in der Geschichte äußerst erwachsen.
Das einzige Manko ist Jakes schlagartige Mutation vom Schuljungen zum draufgängerischen d'Artagnan.
Ansonsten gibt’s in keinster Weise irgendetwas zu meckern.

Mein Fazit: Ein bestechend gutes Buch, das dem Leser keine Verschnaufpause gönnt, eine gesunde Mischung aus Spannung und Charakterentwicklung bietet und mit vielen bekannten Bauwerken aufwarten kann.

Dieses Buch muss einfach gelesen werden!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
60
4,1 von 5 Sternen
16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime