find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 24. November 2011
Ich habe mir das Xoom zwar bei nem anderen Händler günstiger gekauft, aber trotzdem kann ich hier ne Rezension schreiben:

Ich kaufte mir das Xoom nach langem Überlegen. Erst fand ich es auch irgendwie mist. Man war von Vaters iPad ja doch beeindruckt und etwas geblendet. Nach langem Recherchieren und eben diesem Preis schlug ich trotzdem mal zu, da der Preis und die Ausstattung (32 GB intern + 32 GB SD-Card, 1 Ghz Dualcore, 1 GB Ram) eben doch recht vielversprechend klingt.

Das Auspacken an sich war recht langweilig gewesen. Ein netter Karton, darin das Tab, Netzteil, Stromkabel und USB-Kabel.

Das Xoom aufgeladen und eingeschalten, es bootete und ich gab meine Daten des Google Accounts ein. Einwandfrei.

Es fuhr hoch und meldete "Update"!

Ich installierte es, es startete neu und es meldete "Update"!

Ich installierte es und es startete neu.

So, jetzt ist auf dem Gerät Android 3.2 drauf und es läuft doch einwandfrei. Klar, beim iPad hat man irgendwie das "schönere" Look & Feel, aber das kann ja nicht am Xoom liegen, sondern am Android.

Das iPad hat schönere Effekte beim Surfen (Nachfedern beim Seitenende, schönere Effekte beim Blättern von Fotos z. B.), aber mit dem Androiden ist man doch vielseitiger unterwegs.

Mit nem simplen Dateimanager aus dem AndroidMarket kann ich eine kabellose FTP-Verbindung mit meinem Mac herstellen und divesere Dateien (Videos, Bilder, etc.) übers WLAN auf das Gerät überspielen. Funktioniert einwandfrei.

Auch gibts z. B. hier auf Amazon ein USB-Kabel, mit dem man z. B. eine externe Festplatte, ne Digicam oder sonstwas anstecken kann, da das Tab seit den Updates den USB-Host-Modus unterstützt. Sehr smooth.

Videos werden mit Handbrake encoded und eben per WiFi aufs Gerät geschickt. Die Videos laufen flüssig, man kann ohne Ruckeln spulen usw. Auch gibts diverse Browser (Firefox, Opera), also für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch funktionieren die beiden Kameras einwandfrei, mal schnell ein Foto geknipst und auf Facebook hochgeladen oder als E-Mail-Anhang verschickt, einfach und schell.

Da Motorola auch noch ein offizielles Update auf 4.0 versprochen hat, denke ich, dass die ein oder anderen kurzen Ruckler (wenn man sie so bezeichnen kann) verschwinden werden. Hoffentlich hält Motorola auch das Versprechen. Ich mein, klar kommt mal ein Nachfolger, aber sie haben ja trotzdem immernoch ein recht überschaubares Portfolio an Tabs. Was mich an anderen Herstellern nervt (Acer, Asus und was weiß ich) ist, dass sie lieber 15 neue Teile auf den Markt werfen und dann keines mehr so richtig supporten.

Da bleib ich lieber bei einem kleinen Angebot, pflege dies aber. Die Hardwarestärke hätte das Xoom ja.

Zusammenfassend kann man sagen:

Das iPad wirkt von der Software ausgereifter und hat eben schönere Effekte, beschränkt dich aber, wohingegend man mit dem Androiden absolut vielseitiger ist und mehr Freiheiten hat. Unerfahrenere User die sich gerne führen lassen greifen zum iPad, technikaffinere Leute zum Androiden.

Gruße
2323 Kommentare| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.