Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tiefpunkt der Serie, 29. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Season 5 (DVD + UV Copy) [UK Import] (DVD)
Gossip Girl geht also in die 5. Runde. Bevor ich mit meinem Review beginne, werfe ich noch einmal einen Blick darauf, wie alles eigentlich angefangen hat:
Die 1. Staffel war interessant, anders (auch wenn sie oft mit "The OC" verglichen wurde) und zog mich sofort in ihren Bann, gerade durch die Mode und Musik und die größtenteils sympathischen Charaktere.
Vergleiche ich diesen Eindruck mit der 5. Staffel, dann hat die Serie eine Richtung eingeschlagen, die schon nach Staffel 2 angedeutet wurde. Man wollte erwachsener werden, die Charaktere erwachsener werden lassen, aber was die 5. Staffel bietet ist der absolute Tiefpunkt der Serie.

Es beginnt schon mit der Entwicklung einer Liebesbeziehung die meiner Meinung nach das dümmste ist, was die Produzenten/Drehbuchschreiber/etc. machen konnten!
[Spoiler] Es geht um Dan und Blair, kurz gesagt "Dair". Das die beiden sich näher kommen hatte man ja schon in der 4. Staffel gesehen. Ich hatte immer gehofft, es würde bei einem Kuss bleiben, aber leider ist das nicht passiert.
Dem ein oder anderen sagt diese neue Konstellation vielleicht zu, aber ich empfand es z.T. extrem nervend und es hat mir auch oft die Lust am weitersehen genommen. Ich bin natürlich auch "Chair" (Chuck+Blair) - geprägt, aber ich versuche trotzdem in Worte zu fassen, warum die Beziehung für mich ein GossipGirlNoGo ist.
1. Mit Blair und Chuck hat man schon DAS Traumpaar der Serie gefunden. Beide Charaktere haben eine Wandlung durchgemacht und passen einfach gut zusammen. Die Beziehung wird aber auch von den Schauspielern super dargestellt, die perfekt harmonieren.
2. Womit ich auch schon bei dem nächsten Grund bin: Die Schauspieler. Denn Meester und Bangdley harmonieren gar nicht. Ich hatte zwischendurch das Gefühl, dass die Darsteller selber nicht ganz wissen, was sie davon halten sollen. Es gibt kein Knistern zwischen den beiden und die Küsse wirken stumpf und…unpassend
[Spoiler Ende]

Die Charaktere haben in der 5. Staffel auch einige weitere Wandlungen durchgemacht, die sie eher unsympathisch, als sympathisch machen:

Blair - Ich komme nochmal genauer auf den Punkt zurück, aber ihr religiöses Getue in der Staffel war einfach nur nervig. Jeder weiß, dass sie Scheinheilig ist, aber was hier ablief, war wirklich übertrieben. Zudem nervt ihr ewiges hin und her.

Serena - Kann gar nichts über sie sagen. Sie war mir am Anfang der Serie
sympathisch, aber hier wirkt sie durch ihr Handeln z.T. sehr auf sich fixiert und nicht auf andere eingehend.

Nate - ist schon seit vielen Folgen einfach nur laaaaaaangweilig. Entwicklung? Eigentlich gar nicht.

Dan - Sehr unsympathisch geworden. Er ist genau so, wie er nie sein wollte. Hat also eine charakterliche Entwicklung durchgemacht.

Chuck - er ist meiner Meinung nach der vielseitigste und interessanteste Charakter. Er hat eine enorme Wandlung seit Staffel 1 durchgemacht. Und sein Schauspieler bringt auch diese innere Zerrissenheit sehr gut rüber.

Vom Storyverlauf her, ist die Serie sehr abstrus geworden.

[Spoiler] Das Blair ihren "Traumprinzen" findet, fand ich gar nicht so schlimm. Passt zu ihr, sie hat sich immer als Prinzessin gesehen und das sie sich von der Vorstellung blenden lässt, ist halt typisch Blair - halb in einer Traumwelt lebend.
Mit dem Autounfall hatte sie Serie einmal die Möglichkeit, ihre Charaktere von der glanzvollen Upper East Side auf den Boden der Tatsachen/der Realität zurückzuholen.
Man erfährt am Ende dieser Folge nur, dass Blair lebt, ansprechbar ist und es mit Chuck ganz schlimm aussieht - denn er scheint stark verwundet zus ein (*hust* mal wieder).
Ich weiß ja nicht, wer das Drehbuch für die nächste Folge geschrieben hat, aber die Person hat wirklich ins Klo gegriffen: Man sieht wie Chuck, kern gesund im Regen auf Louis zuläuft. Innerhalb von wenigen Sätzen erfährt man schon das wichtigste überhaupt: Chuck lebt, Blair auch, aber sie hat ihr Kind verloren. Wow, Spannung wieder weg.
Was mich zum einen gestört hat ist, dass Chuck nach 3 Monaten (ca.) wieder komplett genesen ist, obwohl doch eindrücklich gesagt wurde, dass er fast gestorben wäre. In der 4. Staffel hat er wenigstens noch gehumpelt!
Zum anderen fand ich es unglaubwürdig, dass Blair so "fit" war und damit meine ich, dass sie erst vor wenigen Monaten ihr Kind bei einem Autounfall verloren hat. Ich bin zwar erst 17 und war noch nicht schwanger, aber ich hab gehört, dass ist eine der schlimmsten Dinge, die einer Mutter passieren können.
Die Krone setzt Blair allem noch auf, als man erfährt, warum sie seit dem Unfall nicht mehr mit Chuck zusammen sein will, obwohl das im Wagen noch ganz anders aussah. Chuck lag im Sterben und die gute Blair hat gebetet, ihr nicht auch Chuck noch wegzunehmen, nachdem sie schon ihr Kind verloren hat. Wenn Gott ihren Chuck rettet, dann wird sie auch Louis heiraten….. Aha. Und genau in diesem Moment kommt die Krankenschwester hinein und sagt ihr, dass er aufgewacht ist…. Aha.
Wenn die Situation nicht noch so kitschig dargestellt worden wäre, hätte ich es noch mehr ertragen können.
[Spoiler Ende]

Ich könnte noch viele weitere Beispiele bringen, aber das würde den Rahmen sprengen.
Positiv war natürlich wieder die Musik und die Mode, sowie natürlich Gossip Girl ;)
Zusammenfassend kann man sagen, dass die Serie in Staffel 6 gar nicht mehr Schlechter werden kann.
Für Fans der Serie natürlich immer noch sehenswert, man muss sie zwischenzeitlich aber wirklich zum weitersehen animieren. Ich persönlich schaue Gossip Girl eigentlich nur noch, weil ich wissen will, wie das ganze ausgeht.
Nachdem nach der 4. Staffel Vanessa und Jenny nicht mehr dabei sind, fehlt der Serie auch ein bisschen der Bezug zum "normalen" New Yorker leben. Schade, denn Ivy oder Charlie können die beiden nicht ersetzten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich Gossip Girl mit der letzten Staffel noch retten kann. Die 5. war definitiv die schlechteste bis jetzt - schade um die anfangs gute Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]