find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 25. April 2012
Das erste Drittel dieses 300 Seiten umfassenden Buches enthält eine brillante Darstellung des historischen und sozialen Kontextes, in dem Jesus gelebt und gewirkt hat. Sämtliche bekannten gesellschaftlich relevanten Gruppen werden eindrücklich geschildert und in ihrer historischen Bedeutung dargestellt: Die Sadduzäer als religiös-politisches Establishment, die Pharisäer als Vertreter einer schmalen gesetzesfrommen Mittelschicht, die radikalen Zeloten und die weltabgewandten Essener (einschließlich der Untergruppe von Qumran sowie die Gemeinde um Johannes dem Täufer als Abspaltung). Ihre jeweilige Bedeutung, der heutige Kenntnisstand über sie und ihr weiteres historisches Schicksal werden sehr verständlich und zugleich gründlich erläutert. Diesen Teil des Buches kann man bedenkenlos empfehlen.

Danach wird die Lektüre aber äußerst mühselig. Zumindest für Nicht-Glaubende. Laut Umschlagtext wendet sich das Buch zwar nicht nur an "Glaubende" und "Gern-Glauben-Wollende", sondern auch an "Nicht-Glaubende" und "Nicht-Mehr-Glaubende". Aber das stimmt nicht wirklich. Nur wenn man glaubt, dass Jesus eine göttliche Botschaft verkündet und gelebt hat, machen die anschließenden Ausführungen und Deutungen einen Sinn. Wenn nicht, dann wird über zig Seiten schlichtweg leeres Stroh gedroschen. "Braucht man noch eigens hervorzuheben, dass das neue Leben des Menschen, weil es um (...) Gott selber geht, von vornherein eine Angelegenheit des GLAUBENS ist?" (S. 257) - das ist ein ganz typischer, ja geradezu zentraler Satz für diesen Teil des Buches. Es ist der Versuch eines neuzeitlichen Menschen, vom Glauben zu retten, was überhaupt noch zu retten ist. Dabei ist der Glaube selbst letztlich eine Willkürentscheidung. Küng liefert keinen auch nur ansatzweise überzeugenden Grund, der für sie sprechen würde.

Interessant ist für "Nicht-Glaubende" und "Nicht-Mehr-Glaubende" vielleicht noch Küngs sehr eigentümliche Auffassung von Jesu Auferstehung. Einerseits ist ohne Auferstehung das Ganze nichts wert und der Glaube wäre für die Katz. Aber andererseits lehnt Küng eine Auferstehung Jesu in das Diesseits ab. Keine Fortsetzung, auch keine Rückkehr in "dieses raumzeitliche Leben" (S. 253 f.). "Vielmehr Aufnahme in die letzte Wirklichkeit" (254) - sprich Auferstehung nur im Himmel (womit Auferstehung und Himmelfahrt zusammenfallen). Auch die Gottessohnschaft wird letztlich abgestritten: Sie besteht nach Küng einzig darin, dass Jesus in den Himmel aufgestiegen ist und dort als König eingesetzt wurde - gemäß der altorientalischen Königsideologie, die auch in Israel galt, wurden Könige im Moment ihrer Thronbesteigung als "Sohn Gottes eingesetzt" (265). Hier wurde also ein Mensch - eben Jesus - im Himmel zum Stellvertreter Gottes. Er war zuvor jedoch ein Mensch wie wir alle. Aus Sicht (nicht nur) der katholischen Kirche ist das pure Ketzerei. Und aus der Sicht eines "Nicht Glaubenden" immerhin ein ganz vergnügliches Glasperlenspiel.
11 Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.