Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 26. April 2014
Seit gestern habe ich also diese Uhr mit Ceramic-Lünette und bin begeistert.
Sie fühlt sich insgesamt sehr schwer aber gut an. Alles sitzt und passt perfekt.
Die Gangenauigkeit liegt bei mir in den ersten 24 Stunden bei minus 8 Sek./Tag. Das ist eigentlich schon ein sehr guter Wert, aber vielleicht korrigiert sich das noch nach der Einlaufphase in Richtung null.
Das Armband ist voll massiv, also kein gefaltetes Blech. Die einzelnen Glieder haben vom Bandanstoß bis zum Verschluss die gleiche Dicke. Das Band lässt sich leicht mit entsprechendem Werkzeug kürzen, die Glieder sind verschraubt. Der Verschluss rastet sauber ein und lässt sich völlig normal wieder lösen. Auch der Sicherungsbügel sitzt perfekt. Lediglich Verschluss und Band klingen - völlig entgegen der hervorragenden Optik - etwas blechern.
Uhrzeit und vor allem das Datum lassen sich hervorragend ablesen, die Lupe vergrößert entsprechend groß.
Die Maße der Davosa entsprechen dem Vorbild Submariner und wirken daher nicht so klobig wie manche Nachmacherprodukte, die mit 42 mm großem Gehäuse und 22 mm Bandanstoß aufwarten, wie z.B. die Revue Thommen (nach der Übernahme durch Davosa bekanntlich aus dem gleichen "Stall") und mir zu groß wären.
Ein Tip: Die Davosa gibt es mit zwei verschiedenen Lünetten. Einmal aus Alu und (teurer) mit Ceramic-Lünette.
Die Alu-Lünette hat - wie das große Vorbild auch - in den Ziffernbereichen zwischen null und drei (fünfzehn) jeweils vier Einzelstriche zwischen den Ziffern. Die Ceramic-Lünette jeweils nur drei.
Hier muss man sich entscheiden: Ceramic wirkt deutlich wertiger als Alu. Dagegen ist die Alu-Lünette deutlich näher am "Vorbild" Submariner und etwas preiswerter.
Ich hatte mich für die Ceramic-Version entschieden und bin sehr froh darüber, jetzt, wo ich die Uhr in Händen halte.
Fazit: Sie erhalten für kleines Geld (404 €, also deutlich unter dem empf. VK-Preis!)) eine hervorragend verarbeitete Uhr mit entsprechender Optik. Wie ich in Erfahrung gebracht habe, wird diese Ternos von Davosa nicht mehr produziert.
Also, sichern Sie sich eine, bevor es keine mehr gibt.
Von mir: Fünf Sterne und 100%ige Kaufempfehlung.
Desweiteren haben Kauf und Zustellung der Uhr bei Amazon mal wieder sehr gut funktioniert.
Aber Achtung: Im Foto ist die Uhr mit Alu-Lünette abgebildet. Sie erhalten aber - so war es zumindest bei mir - wie gewünscht und beschrieben die Ceramic-Version !

Zusatzbemerkung: 30.04.2014:
Nachdem ich die Uhr nun ein paar Tage habe, hat sich die Ganggenauigkeit des Werkes nach der Einlaufphase deutlich verbessert. Die Genauigkeit hat sich inzwischen bei sagenhaften plus 1 sec./24 Std. eingependelt, was meine Freude über den Kauf der Davosa Ternos noch weiter erhöht. Ich bin restlos zufrieden.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
33