Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 18. Mai 2013
Schlechter kann ein Tag wohl kaum laufen: Detective John Tallow wird in NYC gemeinsam mit seinem Partner zu einem abgewrackten Mietshaus am Rande Manhattans gerufen, um einem nackten, ausgeflippten Mieter Einhalt zu gebieten, der wild um sich schießt. Bei dem Einsatz wird nicht nur sein Partner getötet, auch gestattet ein durch die Schüsse verursachter Krater in den dünnen Wänden einen Blick in eine eigentlich hoch gesicherte Wohnung, die mit hunderten von Waffen gefüllt ist, die wie ein Museum an Wänden und Decken hängen. Spätere Stichproben zeigen, dass mit jedem Revolver, jedem Gewehr, jeder Pistole ein bislang nicht aufgeklärter Mord begangen wurde: Spätestens damit macht sich Detective John Tallow bei Kollegen, Vorgesetzten und Forensikern äußerst unbeliebt, denn die Aufklärung von bis zu 20 Jahre zurückliegenden Fällen ist das letzte, was die ohnehin schon überlastete Polizei gebrauchen kann. Tallow macht sich dennoch mit zwei Forensikern auf die Suche und stösst damit in ein politisches und brisantes Wespennest und entdeckt dabei den 'Jäger', der es längst auch auf ihn abgesehen hat.

Mit der 'Gun Machine' ist dem Autoren Ellis ein perfekter, brutaler, harter und unglaublich spannender hardboiled-Thriller gelungen: Wunderbar kauzige und skurrile Figuren, sarkastisch schwarzer und zynischer Humor, eine clevere und durchdachte Handlung, gemeine Cliffhanger und eine passende, sehr stimmungsvolle Beschreibung des heutigen New Yorks sorgen für grandiose Unterhaltung. So verblüfft es mich nicht, dass dieser nicht unbedingt für zarte Gemüter geeignete Thriller hervorragende Rezensionen in den USA (u.a. Wired-Magazin, New York Times, Los Angeles Times, Chicago Tribune, USA Today) erhalten hat und Autoren-Kollegen wie Ian Rankin bis hin zu William Gibson diesen Roman loben.

Zwar handelt es sich um sein Debut hinsichtlich des klassischen Romans, Ellis selbst aber ist tatsächlich längst kein unbekannter Autor mehr, denn er zeichnet sich u.a. für einige Comics aus der Iron Man sowie Spider-Man-Reihe verantwortlich und ist zugleich Erfinder des zwischenzeitlich u.a. mit Bruce Willis verfilmten Cartoons 'RED': 'Gun Machine' zeigt damit, dass hier ein erfahrener Autor weiss, wie man dem Leser dank großartiger Spannung den Schlaf raubt. Damit meine uneingeschränkte Empfehlung für alle Freunde starker, schneller, harter und action-reicher, kurzweiliger Thriller, die selbst in den krassesten Situationen noch über bitterbösen, schwarzen Humor lachen können.
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.