find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 14. Dezember 2006
Diese Sammlung wunderbarer Essays möchte ich jedem Sachbuchfan besonders ans Herz legen. Es machte mit nämlich große Freude, den weit gespannten Gedankenbögen des Paläantologen Stephen Jay Gould zu folgen; denn es sind die Gedankengänge eines vielseitig gebildeten neugierigen Menschen mit Lebenserfahrung und hoher wissenschaftlicher Moral.

Wie kommt es, daß Wissenschaftler noch heute von künstlich hergestellten Fossilien und relativ plumpen Fälschungen getäuscht werden können? Wußten Sie, wie Lamarck mit einer kleinen Zeichnung die Grundlage der modernen Evolutionsbiologie legte?

Ich meine sogar, daß Kapitel 20 "Vor allem keinen Schaden anrichten" zum Besten gehört, was ein Wissenschaftler zum Thema Wissenschaft in der Gesellschaft je geschrieben hat. Unbedigt lesen!!!

Und das letzte Kapitel mit dem Titel "Eigener Freiraum" bringt auf 12 Seiten die verschiedensten Themen kühn zusammen: Von den Regeln der sechs verschiedenen christlichen Gruppen in der Grabeskirche auf Golgatha über die Kindheitserfahrung des Autors mit dem Kinderzimmer, das er mit seinem Bruder teilen mußte, bis hin zu der Frage, wieviele biologische Arten nebeneinander in einem einzigen Lebensraum existieren können. Das Problem wird von der Natur auf vielfältige Weise gelöst: Nischenbildung, Wirtsspezifizät, Leben in verschiedenen räumlichen und zeitlichen Maßstäben (Mensch und Bakterium, Mensch und Eintagsfliege). Das Ganze mündet dann in einem großartigen philosophischen Satz: "Aber es ist gut und erfreulich, wenn Brüder einträchtig nebeneinader wohnen - jeder mit seinem eigenen Freiraum."

Genau so muß meiner Ansicht nach ein gutes Sachbuch geschrieben sein: gründlich recherchiert, nachvollziehbar aufgebaut und mit etwas Selbstkritik und viel Humor gewürzt. Das Ganze ist obendrein erstklassig übersetzt und mit hervorragenden Schwarzweiß-Illustrationen versehen, die einen schon beim oberflächlichen Durchblättern in ihren Bann ziehen.

Dieses Buch zeigt, welche Geisteshaltung ein Wissenschaftler meiner Meinung nach haben sollte - es verdient einen Platz in Ihrer Hausbibliothek.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.