Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Weihnachten mit Onkel Bob, 10. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Christmas in the Heart (Deluxe Edition inkl. Weihnachts-Grußkarten) (Audio CD)
Bob Dylan hat ein Weihnachtsalbum aufgenommen. Bob Dylan? DER Bob Dylan? Der Meister? Der Dichterfürst? Der coolste alte Mann auf Erden, der sich vor 12 Jahren mit "Time Out Of Mind" spektakulär zurückmeldete, seitdem auf einer Welle des Erfolgs schwimmt und alles zu Gold macht, was er anfasst? Die Ikone, die uns Songs wie "Masters Of War", "Visions Of Johanna", "Like A Rolling Stone" und unzählige Hochkaräter mehr beschert hat? Genau der...
Was hat nun ausgerechnet Bob Dylan, Säulenheiliger und Identifikationsfigur der Protestbewegung und allseits anerkannter Großmeister der Songwriterzunft ausgerechnet mit dem am unfassendsten kommerzialisierten Fest der Welt zu tun? Auf den ersten Blick rein gar nichts, Weihnachten spielte in seinem Schaffen noch nicht mal während seines heftigen Flirts mit dem Christentum Ende der 70er eine sonderliche Rolle. Geld hat er wohl auch genug, immerhin ist er ebenso geschäftstüchtig wie genial. Warum also ausgerechnet ein Album mit Weihnachtsliedern?
Diesmal rief das Gutmenschentum, Dylan wird von den Erlösen dieses Albums wohl keinen Cent sehen, die Einnahmen in den USA gehen komplett an Feeding America, eine Organisation, die der von der Finanz - und Wirtschaftskrise arg gebeutelten niederen Einkommenschicht der USA warmes Essen auf den Tisch bringt. Die Einnahmen aus dem Rest der Welt gehen ebenfalls an Wohltätigkeitsorganisationen. Eine höchst ehrenvolle Angelegenheit also.
Was kann man nun zur Qualität der Platte sagen? Es wurde ja schon kräftig geätzt und kritisiert und tatsächlich ist Dylans krächzende Raspelstimme wohl kaum etwas, was mit dem Fest des Friedens und der Liebe (was Weihnachten im Idealfall ja immer noch sein sollte, die Realität sieht oft genug anders aus) in Verbindung bringt. Nach dem ersten Durchhören muß ich sagen: Hab noch nie so ein schönes Weihnachtsalbum gehört. Dylan hat seine bewährte Studio - und Tourband im Rücken, die die größte Aufgabe, die weltbekannten Weihnachtslieder nicht zu sehr in die Kitschfalle tappen zu lassen, hervorragend lösen. So wird diese Gefahr meist weiträumig umschifft und es ensteht ein möglichst erdiger Sound um die Stimme Dylans, der hier so zart und einfühlsam wie selten zuvor klingt. Daß er ein hervorragender Crooner ist, hat er auf seinen letzten Alben Mal um Mal bewiesen und auch hier präsentiert sich der Meister in Bestform. Ferner bleiben dem Hörer (größtenteils) Bimmelglöckchen und Kinderchöre erspart, die Chorparts werden dankenswerterweise von nicht allzu süßlichen Männer - und Frauenstimmen gesungen. Nicht immer war Dylan so geschmackssicher, ich erinnere mich mit Grausen an "They Killed Him" von "Knocked Out Loaded". Höhepunkte des Albums sind für mich der ziemlich schräge "Christmas Blues" und das krachende "Must Be Santa". Wunderschön einfach Dylans Version von "Hark The Herald Angels Sing", "I'll Be Home for Christmas" und "Little Drummer Boy", außerdem hat man die wohl einmalige Gelegenheit, Dylan auf Latein singen zu hören ("Adeste Fideles"). Irgendwie macht dieses Album warm ums Herz und man fühlt sich in bessere Zeiten versetzt.
Punktabzug gibts einzig für das bescheuerte "Christmas Island" und den exzessiven Einsatz von Bimmelglöcken in zwei Songs. Ansonsten: Sehr schönes Album, das mir mein einmal mehr ausfallendes Weihnachten versüßen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]