Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Kundenrezension

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oh mein Gott..., 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: mumbi Lüftungsgitterhalterung Samsung Galaxy S3 Halterung / Lüftungsschlitz Halterung (spezielle S3 Halteschale) (Wireless Phone Accessory)
Der Artikel macht beim Auspacken noch einen guten Eindruck. Umständlich wurde es, als ich feststellen musste, daß die Schutzhülle vom Smartphone jedes Mal heruntergenommen werden musste, damit es in die Halterung paßt.

Nun gut, bei dem Preis kann man nicht alles haben...

Der Einbau wurde zu einer wahren Odyssee. Erst war es ein ziemliches Gefriemel, bis die Halterungen kombiniert waren. Anschließend versuchte ich, die Halterung in die Lüftungsgitter des Twingo (neues Modell, zur Info an alle Twingo-Fahrer) zu bekommen. Es verklemmte sich etwas, saß aber nicht wirklich fest.

Also wieder vorsichtig herausgezogen und nochmal versucht. Es begann das gleiche Spiel von vorn und wieder griffen diese Kleinen Haken nicht hinter die Lüftungsschlitze. Ich halte mich nicht für sehr ungeschickt, dachte aber, ich geb dem guten Teil eine weitere Chance und meinem Smartphone damit auch.

Ein weiteres Mal also alles abgezogen, nochmal den Sitz der Teile geprüft (man weiß ja nie...) und erneut in die Lüftungsschlitze geschoben. Super! Es sitzt, waren die ersten Gedanken. Der Wehrmutstropfen kam, als ich die Halterung etwas verschieben wollte. Hier stellte sich die Halterung schlimmer an als eine Jungfrau, die vom Drachen gefressen werden soll...

Nun gut, wenn es erstmal sitzt, kommt nun das Gerät in die Halterung. Es stellte sich heraus, das es sehr wackelig war. Auch wenn ich hier eine günstige Ware gekauft habe, hätte ich mir eine minimal weniger klapprige Halterung gewünscht.

Da ich nun aber nicht wirklich gut auf dem Gerät was lesen konnte, entschloß ich mich, die Halterung also noch einmal abzubauen. Dies war dann der endgültige Fehler...

Beim Ausbau lösten sich die Klemmen von den Schienen, die auf Zug die ganze Halterung an dem Lüftungsgitter halten sollten. Somit hatte ich zwei Plastiksteile an einer Art Kugelschreiberfeder, die sich nicht hervoholen ließen. In der Regel bin ich ein eher ruhiger Mensch, aber hier kamen doch latent aggressive Gefühle auf. Nach zweimaligem Durchatmen versuchte ich mein Göück, um die halb herunterhänge, halb verklemmte Konstruktion wieder zu so zusammenzusetzen, daß sie sich lösen lassen würde.

Um nun etwas abzukürzen und nicht jeden Handgriff zu beschreiben, komme ich auf den Punkt:
Am Ende hatte ich ein auseindergebrochenes Stück Plastik, was vormals die Halterung war sowie Lamellen im Lüftungsgitter, die sich nun nicht mehr sauber verstellen lassen.

Fazit: Um welcher Götter auch immer willen, bloß die Finger von dieser Halterung. Kein Geldbeutel kann so schmal sein, daß man solchen Ärger auf sich nehmen möchte. Hier sollte wirklich lieber etwas mehr investiert werden, um Fahrzeug, Gerät, Halterung und Nerven zu schonen! Zu schade, daß man einen Stern vergeben muß, sonst hätte ich hier keinen mehr vergeben nach diesem Aufwand.

Einen Rückversand habe ich mir geschenkt, da ich die Reste kurzerhand mit einer nicht ganz freundlichen Bemerkung dann einfach entsorgt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2012, 22:53:36 GMT+2
Thomas Jones meint:
Auf jeden Fall ist mal auf den Bildern zu sehen, dass diese Halterung auf keinen Fall mit einer Hülle betrieben werden kann. Deswegen verstehe ich diesen Kritikpunkt schon mal gar nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2013, 23:48:37 GMT+2
Schotte meint:
Also in meinem Twingo BJ2009 passt alles perfekt, 1x eingebaut und seit einem knappen Jahr problemlos - ohne wackeln. Ja, und das mit der Hülle ist so ne Sache, ich meine, an welchen Abmessungen sollen sich die Hersteller denn orientieren? Die Hüllen haben ja doch unterschiedliche Abmessungen, und sicherlich wären Sie der erste, der sich dann beklagt, dass das Handy wackelt. Also ich bin zufrieden damit. Vielleicht haben Sie einfach schlechte Erfahrungen gemacht, Montags-Gerät oder wie auch immer. Sehr schade, dass Sie nicht zufrieden sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›