Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überzeugende Fundamentalkritik der aktuellen Wissenschaftsmethoden, 17. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Ökonomie von Gut und Böse (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist 400 Seiten lang, und in der Tat steht eine ganze Menge darin. Unterschiedliche Leser werden sicher zu unterschiedlichen Ansichten darüber kommen, was die wichtigesten Inhalte sind. Für mich sind es vor allem zwei Punkte:

1. Der Autor stellt in überzeugender Weise dar, dass der Mainstream der aktuellen Wirtschaftswissenschaft vom Wesen her stark ethisch argumentiert, dies aber nicht zugibt, sondern stattdessen von sich selbst behauptet, völlig wertfrei zu sein. Dies führt zwangsläufig zu schweren Lücken im Aufbau der Wissenschaft. Dabei kritisiert der Autor aber keinesfalls den Bezug zur Ethik an sich, den er vielmehr für unausweichlich hält. Er fordert stattdessen, den Bezug auf saubere Weise in die Wissenschaft zu integrieren. Ich schließe mich dem an, und wenn ich den Klappentext von Edzard Reuter richtg deute, tut er es ebenfalls.

2. Der Autor stellt eine vielfach missbräuchliche Anwendung der Mathematik sowohl in der Wissenschaft im Allgemeinen als auch in der Ökonomie im Speziellen fest. Es wird versäumt, die Begrenztheit der eigenen mathematischen Modelle zu berücksichtigen und die mathematischen Ergebnisse in einem dementsprechend eingeengten Kontext zu präsentieren. Ich bin selbst angewandter Mathematiker, und genau dieses Thema liegt mir persönlich seit langem auf der Seele. Sowohl Laien als auch leider die meisten Fachleute vermitteln den Eindruck, sobald irgendwo eine Zahl steht, handele es sich um eine wertfreie und absolute Wahrheit. Dem ist aber nicht im geringsten so, und der Autor zeigt dies sehr klar auf.

Diese beiden Themen allein sind m.E. schon ein starker Grund für jedermann, das Buch durchzulesen. In diesem Zusammenhang muss ich allerdings auch eine Warnung aussprechen und damit den Grund dafür nennen, dass ich einen Stern abgezogen habe. Ich finde sowohl die Einleitung als auch das Ende aufgrund der dort ganz besonders gehäuften Wiederholungen äußert ermüdend. Wiederholungen sind didaktisch sinnvoll, wenn sie aus neuen Blickwinkeln erfolgen, doch allzuviele solche neuen Blickwinkel konnte ich nicht erkennen. 200 statt 400 Seiten hätten es unter dem Strich wohl auch getan. Ich empfehle aber jedem, das durchzuhalten, denn es lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details