Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic longss17
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zeitlos fesselnder Film, 9. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Wendekreis des Kreuzes (DVD)
Das Leben des Monsignore Hugh O'Flaherty dargestellt aus Sicht Hollywoods - und dennoch bewegegend und detailtreu.

Auch wenn an manchen Stellen die amerikanische Sicht zu O'Flahertys Beweggründen zu stark durchbricht (z.B. wenn er im Dialog mit Kappler über Demokratie und Freiheit spricht und wenn er durch Effekte als Abenteuer-Held inszeniert wird: hier hätte auch ein amerikanischer Gründervater sprechen können), so bleibt der Film doch authentisch: Der unerschütterlich mutige irische Priester bietet - von Gottvertrauen getragen - dem menschenverachtenden und Gott-losen Despoten die Stirn und erbarmt sich unter Lebensgefahr den Verfolgten und Bedürftigen. Dabei fehlt es ihm nicht an Witz, Ideen, Cleverness und Phanthasie. O'Flaherty besucht in SS-Uniform unter Lebensgefahr seinen gefolterten und todgeweihten Freund im Kerker, fälscht die Unterschrift Kepplers, um einen Gefangenen freizubekommen und schafft es, seinen gedungenen Mörder zu überwältigen. Insgesamt wird das Werk des Mannes gaubwürdig nachgezeichnet, dem ca 6000 Verfolgte ihr Leben verdanken.

Aber auch die Seite der Nazis wird realisitisch dargestellt und keineswegs nur in schwarz und weiß charakterisiert. Keppler ist eine Figur, die eigenhändig kalt und erbarmungslos einen Priester hinrichtet, nachdem das Erschießungskommando aus italienischen Soldaten ausnahmslos vorbeigezielt hatte, aber Frau und Kinder liebt. Ein Mann zwischen Größenwahn a la Nero, eigenartig anmutendem Pfichtgefühl ("nur das Reich zählt") und Gottesferne. Er ist jemand, der Menschen als aus Macht und Trieb bestehend charakterisiert - und letztlich doch an seinem Gegner O'Flaherty scheitert, der ihm zeigt, dass der Mensch als Geschöpf Gottes eben doch zu mehr in der Lage ist.

Besonders bewegend wird der Film im Lichte der Erkenntnisse der neuesten jüdischen Geschichtsaufarbeitung, die dem Vatikan nun endlich (nach Entlarvung des linken Geschichtsfälschers Hochhut) bescheinigt, dass die kath. Kirche unter Pius XII. durch den Einsatz von mutigen Mitgliedern wie O'Flaherty ca 800 000 Juden vor der Vernichtung gerettet hat - mit ausdrücklichem Wissen und Unterstützung des damaligen Papstes (an dieser Stelle ist der Film im übrigen weit weniger Papst-kritisch als es die offizielle Inhaltsangabe suggeriert). O'Flaherty war also beileibe kein einzelner Lichtblick - aber ein besonders charismatischer.

Fazit: Ein lohnenswerter Film für alle, die das Leben des mutigen irischen Katholiken interessiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.09.2011, 14:09:24 GMT+2
Chrester meint:
hallo seisenberger. vielleicht können sie mir helfen. ich suche seit langer zeit einen film, von dem ich nur noch den inhalt weiss. der film beginnt mit einem priester in wien. die schwester ist auf die schiefe bahn geraten, wurde schwanger und als es darum ging zu entscheiden, wen die ärzte retten sollen, entschied der priester sich für das kind und liess die schwester sterben. von einem befreundeten bischof erhielt er einen wertvollen ring, den hat er versetzt, um einem priesterfreund bei dem er lebte (winter und bitterkalt, kein heizmaterial usw.), der todkrank war, medikamente zu kaufen, was natürlich herauskam. dann wurde er versetzt nach amerika um einem anderen priester zu helfen, der sich hilfesuchend an die kirche geandt hatte wegen den überfallen auf schwarze priester und kam mitten in die zeit des ku-klux-klan, wurde selbst zusammengeschlagen. als er dann bischof wurde und durch den langen gang zum altar ging, war dieser priester aus amerika gekommen und stand in der reihe.

dumm ist, ich weiss weder den titel, noch die schauspieler, weiss nur, dass es bekannte schauspieler waren. haben sie eine ahnung und können mir helfen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2016, 05:55:30 GMT+2
Abdelazar meint:
Hallo Chrester
Wahrscheinlich haben Sie unterdessen den fraglichen Filmtitel längst herausgefunden. Wenn nicht: "Der Kardinal". Herzliche Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details