find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 6. Mai 2012
Wozu ein iPhone...?

Ich beziehe mich hier auf das Galaxy Ace GT-S5830i. Das 'i' in der Modellnummer bezieht sich auf den leicht erhöhten Prozessor-Takt. Statt mit 800 läuft das Modell mit 832 MHz.
Ob man das in der Praxis spürt, sei mal dahingestellt. Zumindest läuft es theoretisch etwas fixer.

Um es kurz zu machen, schreibe ich eine Positiv-Negativ-Liste:

PLUS:

Abmessung/Gewicht: Für ein Smartphone ist es erfreulich handlich und leicht. Selbst beim Joggen spürt man es nicht.

Geschwindigkeit/Bedienbarkeit: Der Touchscreen ist gerade noch gross genug und reagiert super auf eingaben. Die Auflösung des Displays ist fein genug (640x480). In der Sonne sieht man leider nicht mehr viel.

Android 2.3.6: Hat man sich erstmal an das Betriebsystem Android gewöhnt (als langjähriger NOKIA-Besitzer), fühlt man sich schnell wohl mit dem Mini-Betriebsystem. Schnell wird klar, dass es sich hier um einen richtigen kleinen PC handelt (Es ist ja wirklich ein Mini-Linux-System).

Apps: Die offene App-Struktur ist wahrscheinlich das Erfolgsrezept von Google's Android. Man findet mittlerweile für fast jede Anforderung eine App im Market (Google Play). Auch wenn man nicht auf Schnickschnack steht, so sind doch allein schon solch kostenlose Info-Apps wie Öffi (Verkehrsverbindungen) und DB-Navigator Gold wert. Und dann sind da noch Perlen wie Runtastic (Jogging Assistent) um nur ein Beispiel zu nennen. Und was bei Apple gleich etwas kostet, kann man unter Android oft erstmal kostenlos testen. Gefällt eine App, kann man sie kaufen (ohne Werbung und mehr Funktionen). So muss das sein!

Hinzu kommen noch die sehr nützlichen Google-Dienste wie Übersetzter, Spracheingabe, Navigation, Maps etc etc'.

Eigentlich bleibt kaum ein Wunsch offen.

Ein weiteres Plus: das handy lässt sich sogar als Datenmodem per UMTS (3G) nutzen!
Unter Windows Xp geht es. Dafür gibt es bei google.de unter dem Stichwort "Usb Tethering" eine Anleitung.
Man schliesst also das Handy per Usb-Kabel (im Lieferumfang) an den Pc an und schaltet dann in den Tethering-Modus.

Theoretisch braucht man dann auch kein DSL mehr. Nur eine Smartphone Flatrate z. B. Bei blau.de, da geht das Tethering.

MINUS:

interner Speicher: der wohl grösste Kritikpunkt ist das etwas knapp bemessene interne RAM. Auch wenn sich viele Apps auf SD-Card installieren lassen, wird es irgendwann doch etwas eng mit den knapp 200 MB. Ist der Restspeicher (intern) kleiner als 20 MB, lassen sich manche App-Updates (z. B. Google Maps) nicht mehr installieren. Es bleibt dann nichts anderes übrig, als ein paar unwichtigere Apps zu löschen.

Kamera, Soundwiedergabe: Hier darf man - angesichts des Preises - keine Wunder erwarten. Das Ace kann sich natürlich nicht mit Geräten wie dem S2 oder dem iPhone messen, aber die kosten ja auch mindestes das Doppelte. Es klingt aber immer noch besser als mein alter MEDION-Mp3-Player für 50 Euro...

Akku: Hier muss man sich klar sein: Wenn es viel benutzt, muss man es täglich aufladen. Funktionen wie WLAN und Internet (3G) sollte man abschalten wenn sie nicht braucht. Das geht recht gut im Schnellmenü.

PC-Software:
Einen bleibend negativen Eindruck hinterlässt alledings die Windows-Software KIES von Samsung, mit der man sein Handy vom PC aus verwalten kann. Die Software wirkt sehr unausgereift. Jedesmal wenn man diese startet, will sie ein Online-Update herunterladen und installieren - selbst wenn man dies getan hat, fragt sie beim anschliessenden Neustart wieder ob ein Update installiert werden soll? (Hallo KIES-Entwickler bei Samsung! Was macht ihr eigentlich da???)

Wenn die extrem speicherhungrige und zähe Software denn mal läuft, kann man das Wichtigste erledigen (Kontakte verwalten, Backup, Multimedia-Inhalte synchronisieren etc.)

Aber wie gesagt, hier hat Samsung eine Baustellensoftware ("KIESgrube") freigegeben, die auf die Anwender losgelassen wird. Kundenfreundlichkeit geht anders!!!

-----------------
FAZIT: Wer ein günstiges vielseitiges, handliches Smartphone sucht und unter 200 Euro bleiben will: Zugreifen!!!

P.S. Gleich eine 8 oder 16 GB MicroSD-Card mitbestellen! Und eine Hülle'
66 Kommentare| 280 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.