find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 13. März 2014
Ich bin absoluter Fan von "Dead Space 2", ein Spiel das meiner Meinung nach viele neue Maßstäbe im Horror-Genre setzen konnte, was Grund genug war mir auch den 3. Teil zu kaufen.
Was mich schon immer an "Dead Space" fasziniert hat war die unglaubliche Spannung die dieses Spiel erzeugen konnte, was natürlich in der Hauptsache am Grusel liegt. Dieser wird einerseits durch die unglaublich düstere Atmosphäre erzeugt, aber andererseits auch durch die vielseitigen Überraschungsmomente und "Spontanität" des Spiels:
So erledigt man im einen Moment beispielsweise ein Rätsel, für das man sich erstmal viel Zeit lassen kann, doch plötzlich kommen gefräßige Monster auf einen zugerannt und der Adrenalinspiegel steigt sofort wieder an.
"Dead Space 3" kann weiterhin punkten durch sein klasse Setting und detailreiche Umgebung, was meiner Meinung nach ein allgemein wichtiger Punkt in Spielen ist, um eine gute Atmosphäre zu erzeugen. Die Räume und Flure durch die man im Laufe des Spiels kommt sind so gut in Szene gesetzt und an sich schon so gruselig, dass man Angst hat wieder erschreckt zu werden und hinter jeder Ecke etwas Tödliches lauern könnte.
Außerdem finde ich das Waffensystem in "Dead Space 3" sehr cool und äußerst gelungen, da man sich dort aus verschiedensten Baumaterialen eine Waffe zusammenbauen kann. So kann man sich bespielsweise einen Elektroschocker mit einer Nagelpistole zusammenbasteln.
Des weiteren scheinen manche harmlose Personen sich als Bedrohung herauszustellen, was ebenfalls zu einer unwohlen Stimmung beiträgt, da man nie genau weiss wem man trauen soll.
Was mich dennoch etwas gestört hat waren 2 Dinge:
1. Es gibt viel zu viele Türen die man öffnen muss und nach einer Zeit wird es etwas nervig.
2. Die Story ist zwar spannend, aber auch nicht der Burner. "Dead Space 2" war meiner Meinung nach etwas besser, storytechnisch gesehen.

Fazit:
Ein weiterer Teil in der "Dead Space"- Reihe, der in viele Bereichen punkten kann und ein ganz großer Titel im Horrorgenre ist. Dieses Spiel glänzt hauptsächlich durch seine dichte Atmosphäre, sehr düstere Stimmung und detaillreiches Umgebung, womit dieser Titel viele andere Spiele in den Schatten stellt.
Von "Dead Space 3" kann man alles erwarten was man von einem "Dead Space" erwartet sollte, und zwar hohe Spannung, viele, krasse Schockmomente und der Adrenalinpegel, der konstant oben gehalten wird. Ich empfehle jedem dieses Spiel im ganz Dunkeln, wenn möglich auch mit Kopfhörern, zu spielen, da das Spiel so seinen vollen Grusel entfalten kann.
Für Leute die nicht so auf Horror und Erschrecken stehen, ist dieses Spiel aufjedenfall nichts ;-)
Also schnallt euch an und macht euch bereit für DEAD SPACE 3 !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.