Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen dieser technische Fortschritt ist für mich ein Rückschritt, 15. April 2014
Rezension bezieht sich auf: D-Link DIR-868L/E Dual Band Gigabit Cloud Router (WiFi, WPA/WPA2, 1,3Gbps, WAN-Port, USB) (Personal Computers)
Ich hatte bisher am Kabelmodem einen WLAN-Router DIR-635 von D-Link und war mit meiner WLAN-Versorgung sehr zufrieden. Nun ist dieses problemlose Gerät kaputt gegangen und ich habe mir deshalb das aktuell modernste und zukunftssichere Gerät DIR-868L, ebenfalls von D-Link, bestellt.
Der Herstellers verspricht ja u.a. folgendes: "Gleichzeitig profitieren Sie von einer deutlich erweiterten Funkreichweite, die problemlos Ihr gesamtes Heim abdeckt". So dachte ich mir, das wird dann wohl mindestens so gut funktionieren wie das schon ältere Vorgängermodell.
Und wie sah die Realität dann aus in meiner Wohnung?
Die Installation selbst verlief problemlos.
Die Verbindung zu meinem Desktop mit 72Mbit/s. Mit dem alten Gerät waren es 150Mbit/s an derselber Position.
Nach Supportanfrage bei D-Link wurde ein FW-Update empfohlen, der aber das Problem nicht löste.
Leider war noch dazu die Verbindung instabil, weshalb ich zuerst einen Tausch des Kabelmodems vornahm.
Dann wurde der WLAN-Router DIR-868L auch noch ausgetauscht, leider ebenfalls ohne Erfolg.
Als nächstes versuchte ich es mit 5Ghz, indem ich den USB-Stick DWA-182, ebenfalls von D-Link besorgte. War aber auch nicht zufriedenstellend.
Ich hatte sowohl mit 2,4Ghz als auch mit 5Ghz beim Surfen keine konstant gute Verbindung mit diesem Gerät. Dies zeigte sich auch im Speedtest.

Fazit für mich als Kunde: Viel versprochen, wenig gehalten!
Besonders die schwache WLAN-Leistung bei 2,4Ghz ist für mich unverständlich.
Auch Hängezustände, die immer wieder ein Aus/Einschalten des Kabelmodems erforderlich machten, haben genervt.
Ich bin von diesem Produkt enttäuscht!

Meine Lösung jetzt nach diesem vielen Herumprobieren:
Ich habe nun einen preisgünstigen WLAN-Router von TP-Link (TP-WDR3600) eingesetzt und endlich läuft wieder alles stabil und schnell. Laut Speedtest voller Durchsatz meiner Bandbreite und keine Hängezustände mehr, so wie ich das eben haben wollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.07.2014 10:07:06 GMT+02:00
Mindstorm meint:
Sorry, aber das klingt eher so, als hätte da jemand dran rumgefummelt, der es besser hätte lassen sollen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2014 15:35:08 GMT+02:00
Bürger meint:
@Mindstorm: Unqualifizierter Kommentar. "Die Verbindung zu meinem Desktop mit 72Mbit/s. Mit dem alten Gerät waren es 150Mbit/s an derselber Position." Was bitte ist daran "rumfummeln"?
‹ Zurück 1 Weiter ›