Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 14. Februar 2013
Ich gebe gerne zu, ich war einer dieser Trekkies, die die Bluray-Auflage von Star Trek: TOS nicht mochten. Nicht aufgrund des aufbearbeiteten Grundbildes - dieses ist wunderschön - sondern eher wegen den neuen, teilweise unteridischen Außen-Animationen, beispielsweise die der Enterprise selbst. Grässlich. Das hat einfach so viel Flair für mich zerstört.

Daher war ich doch recht skeptisch, was eine remastered-Auflage einer meiner Lieblingsserien überhaupt bieten würde. Nachdem der Trailer draußen war und erstmal mit Lob nicht gespart wurde, war ich vorsichtig optimistisch, doch der Restzweifel blieb. Schließlich wurden die BluRays von TOS auch erstmal in den Himmel gelobt..

Dann der Schock in der Trekkie-Welt: Die ersten (regulären) Boxen hatten mehrfach Tonprobleme. Austauschen war nötig. Wie damals bei den ersten Staffeln auf DVD aber von Paramount Deutschland ohne Probleme und sehr kundenfreundlich erledigt. Dies wurde mit dem Erscheinen des Steelbooks glücklicherweise dann bereits behoben. Dann der zweite Schock: Der exklusiv in den Steelbooks beiliegende Anstecker zerstört oftmals die Hülle. Das darf doch nicht wahr sein... Mehrere (empfehlenswerte) Rezensionen weisen hier bei amazon ja auch auf dieses Problem hin. Also wieder eine Umtauschaktion.

Nun war ich doch so mutig und habe mir die Collector's Edition bestellt und was soll ich sagen. Erleichterung pur !
Wie man auf dem von mir eingestellten Foto sehen kann, ist das Problem klug angegangen worden. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie das urprünglich aussah, aber hier liegt der Stecker in einer Art kleinen Schmuckschatulle gesichert und dann auf dem von Folie umgebenen Steelbook, das ganze wiederum umhüllt mit einer Plastikverpackung. Ich konnte so keinerlei Beschädigungen feststellen - nicht der kleinste Kratzer. Lediglich beim Abziehen der Schachtel sollte man aufpassen. Die Klebepunkte am Boden sind so fest, dass eine kleine Schicht Pappe abgerissen werden kann, dies stört aber nicht weiter und ist kaum bemerkbar, ich schaue lieber den Inhalt an, als den Boden. ;)

Die Discs haben jeweils eine eigene Seite im Steelbook. So liegt keine Disc aufeinander, ein gegenseitiges Zerkratzen ist ausgeschlossen. Dies war meines Wissens nach in der regulären Bluray-Box ursprünglich nicht so. Auch hier bin ich sehr zufrieden.

Die Replika des Starfleet-Abzeichens/Communicator ist sehr gelungen. Ein wenig glänzender als es in der Serie der Fall ist, aber trotzdem sehr schön anzusehen und massiv - kein Plastikschrott. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Abzeichen und natürlich auf den Aufbewahrungskoffer. Hat man alle 7 Staffeln zusammen, kann man nämlich nach Eingabe des jeder Box beiliegenden Codes von Paramount Deutschland ohne weitere Kosten ein schickes Metallköfferchen erhalten, um seinen bekannten Geeks alle Abzeichen in gebührender Aufmachung zu präsentieren. Sehr fein !

Zum Inhalt der Scheiben:

Bombastisch ist wohl etwas untertrieben...
Als, wie bereits erwähnt, Skeptiker gegenüber aufbearbeiteten Serien, war ich umso mehr überrascht von der schier unglaublichen Qualität des Bildes. Sehr zu empfehlen ist das auf Disc 1 enthaltene Bonusmaterial bezüglich der anfallenden Arbeit um dieses Mammut-Projekt zu verwirklichen. Tausende Boxen an Material mussten durchsucht werden, teils nur um wenige Sekunden Film oder Ton zu finden.

Genutzt wurden die Original-Negative, um das neue Bild zu schaffen. Man ist doch recht überrascht, wie viel Bildinformationen vor 25 Jahren bereits festgehalten werden konnten, man war einfach noch nicht in der Lage dies zu zeigen. Es ist wie mit einem Oldtimer: Die Schönheit des Fahrzeugs ist immer dagewesen, es braucht einfach jemanden um dies zum Vorschein zu bringen. Schaut man die Interviews und lauscht den Erzählungen der Beteiligten, sieht man wirklich wie viel Liebe und Detail in diese Arbeit gesteckt wurde. Beispielsweise ist man nicht den "einfachen" Weg gegangen, indem man komplette CGI-Raumschiffe über das alte Bild gelegt hat. Vielmehr wurden die echten Aufnahmen der Modelle und deren Sequenzen benutzt, um diese dann am Computer zu ferfeinern und Details hinzuzufügen und DAS sieht man. Auch auf die oft gestellte Frage "Warum nicht 16:9?" wird eingegangen.

Durch die Bank weg sind alle Folgen auch ein Ohrenschmauß. Der Originalton kommt sogar durch die Aufbearbeitung in einem DTS-HD Master Audio in knallendem 7.1 daher. Zwar finde ich, dass der Rear Sound einen Tacken zu laut ist sobald Musik eingespielt wird, doch ist das Meckern auf seeehr hohem Niveau und auch nicht störend, wenn man nicht ganz genau darauf achtet. Sprachen sind glasklar und übersteuern in den Höhen keineswegs, die Mitten sind ausgewogen und der Bass ausreichend druckvoll. So muss man Star Trek genießen.

Zur Serie selbst muss wohl nichts groß gesagt werden. Wer sich ein Bluray-Steelbook der ersten Staffel zulegt, wird wohl kaum ein Neuling sein. Trotzdem sei angemerkt, dass es schon eine oft lustige, oft sentimentale Sache ist diese Anfänge einer großartigen Serie erneut durchzuleben. Vorallem wenn einen diese Serie, wie bei mir, in Kindertagen begleitet hat. Seien es die teils unausgereiften Rollen im Anfangsstadium oder die noch ungeklärten Arbeits-Positionen mancher Crew-Mitglieder. Auch die noch oft hölzern wirkenden Darstellungen ringen einem hier und da ein Schmunzeln ab, vergleicht man dies mit den routinierten Darstellungen späterer Staffeln und Filme.

Alles in allem ist diese Box ein unglaublich schöner Trip in die Vergangenheit, gepaart mit dem "Wow-Effekt" der modernen Technik um dem Material einen neuen Glanz zu verleihen.
review image
44 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.