find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 11. Februar 2012
Ich werde mich hier recht kurz halten, denn ich habe probleme eine Rezension zu Black Dagger zu schreiben, die nicht allzuviel vom Buch verrät. Es liegt einfach daran, dass diese Reihe mein absoluter Favorit ist! Ich liebe die Brüder und ihre Geschichten und kann einfach nicht genug davon bekommen. Und selbst nach Band 18 (im englischen Band 9) bin ich noch immer nicht müde von der absolut spektakulären Welt zu lesen, die J. R. Ward mit diesen Romanen geschaffen hat.

Die in Vampirschwur bereits begonnene Geschichte um Payne, V's Zwillingsschwester, und Manuel Manello (kurz: Manny) wird hier natürlich weitergeführt. Die beiden kommen sich weiterhin näher und lernen sich mehr und mehr kennen. Sie sind zusammen wirklich glücklich, bis ihnen klar wird, dass Manny doch nur ein Mensch ist. Also was nun?
Auch wird schnell klar, dass Payne keinesfalls eine schwache Frau ist. Auch wenn sie sehr feminin gebaut ist und auch nach dem aussehen eher als schwächer eingestuft wird, als es die Brüder sind, steht sie ihnen in nichts nach. Sie ist nicht nur die Tochter eines Kriegers, sondern selbst voll und ganz Kriegerin wenn es darauf ankommt!

Jeder der schon einmal einen Roman der Autorin, J. R. Ward, gelesen hat, kennt ihren außergewöhnlich lässigen Schreibstil - frei Schnauze heraus - und auch die Art wie sie viele Geschichten miteinander verflechtet. Im letzten Band wurde somit der Beginn einer kleineren, aber nicht weniger mitreißend emotionalen, Geschichte über V und Jane gesponnen. Die beiden sind nunmehr seit einem Jahr ein Paar und es krieselt zwischen den beiden. Die Zusammenhänge finden sich nicht nur bei V's überraschend aufgetauchter Zwillingsschwester, sondern auch bei seiner Unfähigkeit sich anderen zu öffnen, nicht einmal seiner Shellan. Und genau das lässt beide beinahe zerbrechen. Ob sie ihre Beziehung retten können?

Natürlich bekommt der Leser auch weiterhin häppchenweise die Geschichte von Qhuinn und Blay erzählt, die mehr als verworren ist. Das Blay in seinen besten Freund verliebt ist, ist schon seit einigen Bänden bekannt. Qhuinn hingegen hat immer abgewiesen und nun, da Blay sich einen Liebhaber gesucht hat, kommt Qhuinn nicht damit klar und ertrinkt fast in seinem eigenen Gefühlschaos.
Besonders klar wird hierbei, dass es sich bei ihnen nun, nach der Wandlung, nicht mehr länger um Jugendliche Handelt. Sie sind mitlerweile echte Männer geworden, die vor schwierigeren Problemem stehen als die nächste Sauftour.

Mit diesen Dingen und auch kleinen Geschichten über Xcor und seine Männer, Krieger aus dem alten Land, wird der Leser gelockt und ihm der Mund wässrig - auf mehr - gemacht. Was J. R. Ward ausnahmslos gelingt.
Spannung an sich ist überall in diesem Band zu finden, so sind es die einzelnen Geschehnisse an sich, die absolut mitreißen, aber auch die einzelnen Handlungsstränge ergeben mitunter ein Gesamtbild, das bis dahin niemand erwartet hätte.

Es bleibt also abzuwarten, was Xcor und seine Männer planen und ob sie wirklich zur Gefahr für die Bruderschaft werden und ob Qhuinn endlich über seinen Schatten springen kann oder sich selbst und Blay in's unglück stürzt. Doch trotz all den noch offenen Fragen ist dies wieder eine sehr passende und gelungene Fortsetzung und wenn man mich fragt, könnte ich noch direkt viele, viele Black Dagger Romane hinterher lesen.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
87
4,7 von 5 Sternen
8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime