Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu wenig, um wirklich gut zu sein!, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Paranormal Activity (DVD)
Ich finde es durchaus interessant, einen Film mit geringsten Mitteln zu drehen und ihn auch als solchen zu bewerben. Nun bin ich in den Genuss des Streifens gekommen und mein Eindruck fällt ernüchternd aus. Der Film beginnt im Handcam-Stil und versucht somit, die zwei teilhabenden Protagonisten so natürlich und echt wie möglich erscheinen zu lassen. So weit so gut, der Zuschauer weiss dann aber auch langsam nach 40 Minuten Gerede, das "Katie" von einer Art Dämon heimgesucht wird - doch hätte man das auch alles in 10 Minuten behandeln können. Nach 40 Minuten hätte einfach auch mehr passieren müssen. Langes Gerede zwischen den beiden, nervende Diskussionen über die Kamera usw. Dann folgen weiterhin ein paar Geräusche im Inneren des Hauses und man hofft die ureigensten Ängste werden dann bis an die Spitze gereizt, aber nichts passiert. Wieder einmal. Die guten Ansätze verlieren sich wieder in Endlosdiskussionen der Protagonisten, was langsam aber sicher zu nerven beginnt. Die letzten 20 Minuten haben es dann aber doch in sich, lassen sich bei einer gewissen düsteren und ruhigen Atmosphäre beim Anschauen, sehr spannend und nervenaufreibend verfolgen. Am Ende des Films war mir das alles aber zu wenig. Bei "Blair Witch Project" erging es mir damals ähnlich. Der Bedarf, mir den Streifen ein weiteres Mal anzuschauen hatte sich erübrigt. Gute Ansätze, aber leider kein runder Film, der einen vom Anfang bis zum Ende fesselt. Aber natürlich ist das alles eine subjektive Sicht meinerseits. Andere Zuschauer können sich da evtl mehr mit allem identifizieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.07.2010 10:46:46 GMT+02:00
Hagen Kunz meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2010 13:16:53 GMT+01:00
Sandro meint:
Irgendwie lese ich von den Verfechtern des Films immer dasselbe sinnfreie Argument, daß der Horror ja auf psychologischer Ebene stattfinden würde. So langsam frage ich mich wirklich, was für eine verkorkste Psyche man haben muss, um sich bei diesem Machwerk zu gruseln. Dieser Film hätte mir noch nicht einmal als Kind angst gemacht *kopfschüttel*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2011 11:22:52 GMT+01:00
S. Pusch meint:
ja,stimmt Sandro.Da gebe ich Dir vollkommen Recht.
Etwas für schwache Nerven?Ich lach mich tot,echt.Da habe ich als 14 jährige weitaus schlimmere Filme gesehen.
Ich bin fast eingeschlafen.
‹ Zurück 1 Weiter ›