Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

109 von 134 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen beste Amateur Fotokamera, 7. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon D90 SLR-Digitalkamera (12 Megapixel, Live-View, HD-Videofunktion) Kit inkl. 16-85mm 1:3,5-5,6G VR Objektiv (bildstab.) (Camera)
Als zufriedener D40 Hobbyfotograf war ich immer sehr von den anderen Rezessinonen der D90 angetan, insbesondere mit dem 16-85.
Also hab ich solange mit meiner Frau "gekämpft", bis ich mir dieses Teil auch kaufen durfte. Nach einigen Wochen in der Praxis muß ich sagen, daß Die D90 wirklich in einigen Punkten besser ist, als die D40. Zum Beispiel größeres Display mit besserer Auflösung und einblendbare Gitterlinen sowie die höhere Auflösung vom Sensor her und das 16-85 ist die ideale Ergänzung zu dem Produkt.
Warum dann nur 3Punkte? Die Videofunktion ist ein überflüssiges Feature und kann mit keiner "normalen" Videokamera mithalten, auch wenn die Bildqualität von einem feststehenden Stativ und fest eingestelltem manuellem Fokus sehr herrausragend ist. Die Akkulaufzeit ist kürzer als bei der D40 und der Preis der D90 liegt weit über dem Doppelten.Das Live View ist sehr träge.
Als Foto-Kamera für ambitionierte Amateure ist sie trotzdem zu empfehlen, zumal es von dieser Seite keine bessere gibt in der Preisklasse. Ich möchte hier nur das super Rauschverhältnis bis ISO 800 ansprechen, oder den sehr schnellen Autofokus...(im Normalbetrieb ohne Live View).
Was ich bedauere, daß weder Nikon noch Canon es geschafft haben, nach Einführung der "Digitalen" seit etwa 10 Jahren, die Sensorgröße wenigstens auf Kleinbildformat anzupassen. Das bleibt immer noch den Profis vorbehalten und ist somit für Normalverbraucher unerschwinglich. Dafür hätte ich gern auf die Videofunktion verzichtet und bestimmt noch 200Euro draufgelegt.
Ich hoffe, ich konnte einigen Unentschlossenen weiterhelfen und habe mich bemüht, so objektiv wie möglich zu bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.03.2010 13:15:08 GMT+01:00
Präsident meint:
Ich bin voll und ganz ihrer Meinung. Die Videofunktion ist überflüssig. Der LiveView ist träge.
Dafür 2 Sterne abziehen?
In einem Punkt bin ich allerdings anderer Meinung. Die Akkulaufzeit ist hervorragend! Diese liegt deutlich über dem Durchschnitt.
Dass die D40 eventl. noch bessere Leistung bietet, rechtfertigt keinen Punktabzug, zumal die D90 ja auch mehr Stromfresser wie Video, besseres Display etc. bietet.
"Die Akkulaufzeit ist kürzer als bei der D40 und der Preis liegt weit über dem Doppelten."
Diese Relation zum Punktabzug führen zu lassen, darauf wäre ich als Tester nun nicht gekommen.

Veröffentlicht am 15.03.2010 15:36:13 GMT+01:00
Also ich finde die Videofunktion gut und habe sie schon öfter benutzt. Das mit der Sensorgröße kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die modernen APS-C Sensoren rauschen erheblich weniger als ein Analogfilm und die kleinere Sensorfläche bietet auch einige Vorteile gegenüber dem Kleinbildformat. Warum soll es also grössere Sensoren im Einstiegs- oder Semipro-Segment geben?

Veröffentlicht am 07.04.2010 15:05:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.04.2010 15:09:07 GMT+02:00
Ich habe zwar keinen Vergleich zur D40, aber ansonsten kann ich Ihrer Rezension voll und ganz zustimmen.
Die Videofunktion ist vollkommener Blödsinn. Es ist unausgereift und das Ergebnis reicht nicht einmal an die billigsten Video-Kameras heran. Die Bewertung mit drei Sternen empfinde ich allerdings als ein wenig zu streng, denn bei mir ist die D90 "Schuld", dass ich nach vielen Jahren Analog-Fotografie auf Digital umgestiegen bin - und ich habe es nicht bereut!

Wer jedoch wie ich hohe Ansprüche stellt und z.B. in einem schwach beleuchteten Raum (ohne Blitz natürlich) ein rauschfreies Bild bekommen möchte (z.B. auf einem Konzert), der sollte z.B. auf eine D3s zurückgreifen. Denn die macht wirklich traumhafte Bilder. Leider zu einem sehr unanständigen Preis - noch...

Veröffentlicht am 03.11.2010 18:27:54 GMT+01:00
Als Tierfotograf schätze ich gerade den kleineren Sensor, verlängert er doch die Brennweite um den Faktor 1,5. So wird aus meiner langen Tüte ein 4/900, und ich muss Tieren nicht so nah auf die Pelle rücken.
Die Videofunktion ist m.E. eine werbewirksame aber kompromissbehaftete Lösung, für spontane "Clips just for fun" im Familienkreis geeignet. Wer ernsthaft filmen will, lege sich eine ernsthafte Kamera mit solidem Kopf und Fluidneiger zu und konzentriere sich dann besser nur auf die anders geartete Gestaltung beim Filmen.
Ich könnte 8 Bilder/Sekunde gut gebrauchen.
Aber:
Für diesen Preis ist die Kamera ein absolutes Schnäppchen!!!

Veröffentlicht am 27.10.2011 13:14:53 GMT+02:00
Fuzzzzz meint:
Es ist nicht die nur Kamera, die entscheidend für das Bildresultat ist. Wenn man mit der D90 "normal" fotografiert, ist es vom Preis-Leistungsverhältnis eine der besten Kameras. Live View brauche ich nur selten, z.B. in Positionen in denen ich nicht an den Sucher komme. Dann ist mir auch wurst, ob es langsam ist. Ansonsten bietet die D90 einen besseren Sensor (höhere ISO und bessere Bildquali), erweiterte Bild-und Kameraeinstellungen, drahtlose Blitzsteuerung, einen Motor für ältere und gute Vollformat-Objektive (AF-D und nicht nur AF-S), programierbare Tasten, extra Display mit allen wichtigen Anzeigen. (so kann man das große, bunte aus lassen und nur zur Bildbetrachtung einschalten, was die Akkulaufzeit erhöht). Davon abgesehen ist das Display um ein vielfaches höher auflösend, was wirkliche Bildbeurteilung zulässt. etc.

Die Kamera ist um ein vielfaches besser! Der nächste Schritt wäre Vollformat oder Wetterfest. Beides braucht eigentlich nur der wirkliche Profi, der auch sein Geld damit verdient. Die entsprechenden Objektive müssen für einen größeren Bildkreis gerechnet werden und sind dementsprechend auch teuerer: zum Thema 200€ mehr für Vollformat. Das 16-85mm ist dann nicht mehr VOLL verwendbar!

Wenn Leute glauben, die D90 müsste sich wie eine kleine Kompaktkamera verhalten, alles automatisch einstellen und nichts manuell zulassen, Videos wie ein Camcorder aufnehmen und morgens mein Spiegelei braten, haben sie sich noch nie mit Fotografie beschäftigt. Wer die Kamera nur wegen Gitterlinien und größerem Display kauft hat es auch nicht begriffen. ;)

Veröffentlicht am 19.12.2011 12:39:45 GMT+01:00
YaX meint:
Dass du Punkte abziehst für die Videofunktion, nur weil sie da ist, ist doch Ulk. Wenn du sie einfach nicht haben willst, dann ignorier es doch.
Auch dass die Akkulaufzeit schlecht wäre ist wahnwitzig. Bei mir bietet der Akku hervorragende Leistungen. Vielleicht hast du die ganze Zeit das große Display an und steuerst im LiveView umher, keine Ahnung, aber im normalem Gebrauch ist an der Akkuleistung nix auszusetzen.
Das einzige wo ich mitgehen könnte ist der Preis, der schon recht prall ist.

Veröffentlicht am 27.06.2012 20:10:44 GMT+02:00
Frank meint:
Hallo Otto Normalo,

ich fand Ihre Rezension gut, da sie nicht schwarz - weiß malte. Ich konnte mich nie für eine Kamera entscheiden, da immer irgendwas ganz schlimmes an jeder Kamera war.
Ich suchte lange nach einer Aussage: "Ja das Ding ist für den Preis o.k.. Man wird als ( amb.) Hobbyfotograph seine Freude haben. Auch wenn manches nicht perfekt ist..."
Diese größte positive Schnittmenge scheint die D 90 zu haben und hab mir vorgestern eine bestellt. Freu mich drauf und möchte hier stellvertretend den Rezensenten danke sagen, was Sie ( Ihr Euch ) sich doch
für Mühe und Zeit genommen haben. Danke. Ich konnte mich endlich entscheiden. Frank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2012 07:47:55 GMT+02:00
Otto Normalo meint:
Hallo YAX,
etwas spät, weil ich nicht ständig nachschaue. Ich hab die D90 noch und finde sie auch klasse und ich ziehe keinen Punkt ab, weil sie ne Videofunktion hat, sondern weil sie dadurch von ihren Machern verulkt wurde. Wenn ich an einen Ferrari ein Rasenmesser anbaue kann ich ihn doch auch als Rasenmäher verwenden, oder? Ist das dann eine Aufwertung für das Fahrzeug? Die Akkulaufzeit ist wirklich gut und auch für mich ausreichend, aber trotzdem weniger, als bei der D40. Eine S-Klasse von Mercedes wiegt vielmehr als ein Golf, fährt aber mindestens genausoschnell und hat auch mindestens diegleiche Reichweite mit einer Tankfüllung(weil der Tank größer ist), ok? Die Sache mit dem Preis ist natürlich vom Standpunkt des Betrachters abhängig. Also bei mir war der Preis, als ich sie kaufte etwa ein Monatsgehalt(netto) und das finde ich angemessen.

vielen Dank für das Durchlesen meiner Rezession und freundliche Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2012 07:53:53 GMT+02:00
Otto Normalo meint:
Hallo Frank, ich freue mich, daß ich Ihnen helfen konnte und Sie mich auch richtig verstanden haben. Das trifft nicht auf jeden hier zu. Softwaretipp zur Kamera: Capture NX2, Color Effex pro 3 und HDR Effex pro und unbedingt Photoshop(ich verwende Photoshop Elements 8, 9 wäre besser, 10 nicht). Das kann man auch alles käuflich erwerben(ohne sich zu ruinieren) und hat somit was ehrliches. viel Spaß weiterhin mit der D90 und viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2012 08:05:48 GMT+02:00
Otto Normalo meint:
Hallo E.Tcherkasski, natürlich sind moderne Sensoren hochgezüchtet und mit Hilfe von nachgeschalteten Prozessoren aufgepeppt, aber das eigentliche Bild kommt doch von den lichtempfindlichen Pünktchen auf dem Sensor und somit ist die Größe das entscheidende Kriterium für das Bild, denn umso größer das Pünktchen und umso mehr Platz es hat, umso besser kann es aufkommende Lichtimpulse differenziert verabeiten. Man schaue sich zum Vergleich einige Bilder von APS -C und Vollformatkameras an und wird als erstes bemerken...daß da ein riesiger Unterschied in der Dynamik herrscht...übrigens Rauschen muß nicht immer negativ sein, man kann es auch als Gestaltungsmittel einsetzen...viele Grüße und danke für das Lesen meiner Rezession
‹ Zurück 1 2 Weiter ›