Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

100 von 123 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Flott geschrieben, aber zum Teil weltfremd, 3. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fatburner (Taschenbuch)
Die Autorin versteht es, die Leserin (männliche Leser werden nicht primär als Zielpublikum angesehen) zu motivieren, den Fernsehsessel gegen ein Paar Laufschuhe einzutauschen und bestimmte Lebensmittel künftig links liegen zu lassen. Bewegung und "schlechte" Kohlehydrate weglassen ist damit die zweiteilige Message des Buchs. Das ist nicht originell, aber wohl wahr.
Was mich sehr an dem Büchlein stört ist die dort angegebene 10-Tage-Diät. Wer röstet sich zum Frühstück 1 Esslöffel Haferflocken in der Pfanne, um damit seinen Obstsalat zu bestreuen? Auch habe ich nicht die Gelegenheit, in der Mittagspause nach Hause zu laufen, um für mein Roastbeef (Mittagessen, erster Tag) einen halben Teelöffel Meerrettich zu raspeln.
Kurzum: Wenn die Autorin künftig ihr Herz für Berufstätige entdeckt, lohnt sich sicherlich ein zweiter Blick auf das dann erhältliche Werk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2013, 19:38:19 GMT+2
SheSheShe meint:
Ich habe das Buch nicht gelesen, aber wer sich auch ein wenig mit Fitnessernährung auskennt, heißt das Zauberwort "Vorbereitung" bzw. Vorkochen. Tupperschalen sind dann ein ständiger Begleiter. So ist das dann eben und durchaus nicht weltfremd. Ob ich mir Abends zwei Brote mache für den nächsten Tag oder Meerrettich reibe, spielt wohl keine Rolle.
‹ Zurück 1 Weiter ›