find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 27. März 2010
Habe mir vor kurzem den V-Dac als Ergaenzung zu meinem Cambridge Audio Sonata geholt und koennte nicht zufriedener sein. Ein absolutes Hammerteil, das einem klar macht, wie viel Geld in der Regel in zentimeterdicken Gehaeusen verbraten wird. Der V-Dac killt die eingebaute Ausgangsstufe des Cambridge Sonata quasi im Vorbeigehen. Alles, aber auch wirklich alles, ist um die paar Prozent besser, die fuer Klangfetischisten (dazu gehoere ich auch) den Unterschied zwischen Euphorie und Trunksucht ausmachen.

Im einzelnen sind dies eine eklatant verbesserte Tiefenstaffelung und Feinaufloesung. Die Klangfarben klingen ebenfalls mehr nach dem wirklichen Leben. Plastischer, anspringender, habe ich z.B. die Hoerner von Miles Davis und Sonny Rollins selten gehoert. Dabei muss allerdings angemerkt werden, dass mein Rega Jupiter der Kombi Sonata CD30/V-Dac insgesamt Paroli bieten kann. Das allein ist aber an sich schon bemerkenswert. Immerhin kostet(e) der Jupiter knapp das achtfache der Cambridge/MF-Kombination.

Ich habe mir uebrigens den Sonata nur geholt, weil mein steinalter Mission CD-player wirklich den Loeffel abgibt und deswegen dringendst ersetzt werden musste. Wer sich diese Neuanschaffung schenken kann -alles, was Du brauchst, ist ein irgendein Player mit Digitalausgang- ist mit dem Erwerb eines V-Dac in meinen Augen extrem gut beraten. Der Wandler an sich ist ein absoluter Knaller. Ich weiss in dieser Hinsicht, wovon ich rede. In den letzten Jahren hatte ich die folgenden DACs bei mir stehen, und der V-DAC macht sie alle kalt:

Meridian 203
DPA Little Bit
DPA Little Bit 3
Theta Chroma 396

Wer mit dem Wegfall von High-End Gedoens wie fetten Gehauesen und bombensicheren Anschlussbuchsen leben kann, der hat die Moeglichkeit, sich mit dem V-Dac ein Ticket in den Klanghimmel mehr oder weniger zu erschleichen. Dieses Ticket, um das mal klarzustellen, waere im Normalfall mindestens doppelt so teuer zu bezahlen. Ergo eine allerdickste Empfehlung fuer den V-Dac!
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.