Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16 Fashion Sale Hier klicken
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldenes Jahr für Mittelalter- Freunde, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Gimlie (Audio CD)
Ein goldenes Zeitalter – so kann man das Jahr 2013 wahrhaft bezeichnen, zumindest was neue Musikveröffentlichungen angeht! Hierbei wurden diesmal besonders die Freunde mittelalterlicher Klänge erfreut: Legten die Rocker von In Extremo im September grandios mit „Kunstraub“ vor, so ziehen im November die traditionell unverstärkten Spielmänner von Corvus Corax nach – mit dem Album „Gimlie“, das thematisch das goldene Zeitalter der Germanen und Wikinger nach dem Weltuntergang (Ragnarök) behandelt.
Gemäß dieser Thematik lassen die Kolkraben zum zweiten Mal seit „Sverker“ (2011) nordische Mythologien („Die Seherin“, „Gimlie“) hochleben, wobei diesmal auch die angelsächsische Legende des Helden Beowulf in einer Trilogie („Grendel“, „Beowulf Is Min Nama“, „Singsegelanse Sang“) geehrt wird. Dem Germanentum – natürlich übermittelt in Originalsprache – steht wieder einmal das Keltentum („Crenaid Brain“ mit Intro) gegenüber, dem ebenfalls eine Trilogie zuteil wird, nämlich die der schönen Deirdre („Der Schrei“, „Königinnen Werden Ihr Neiden“, „Derdriu“). Hinzu stoßen ein lateinischer Text („Unicornis“), ein isländisches Volkslied („Krummavisur“) und ein ganz besonderes Cover.
Musikalisch wird wieder vollste Corvus- Front aufgefahren: Marktsackpfeifen, Schalmeien, Flöten, Hörner treffen auf Schlagwerk verschiedenster Art, was wieder einmal perfekt funktioniert. Dazu ertönen ausgefallene Instrumente wie die Cister oder die größte Drehleier der Welt. Diese außergewöhnliche Mixtur klingt selbst für mittelalterliche (Markt-) Musik außergewöhnlich kraftvoll, was schon das Titellied GIMLIE beweist, nachdem das zugehörige Intro DIE SEHERIN mit hymnischem Frauengesang den Hörer eingestimmt hat. Man wähnt sich förmlich im goldenen Zeitalter! Zu diesem passen selbstverständlich auch die anderen nordischen Lieder der Scheibe: Aus dem Beowulf- Epos überzeugen besonders das düster und mystisch wirkende GRENDEL mit seinem hymnischen, schwermütigen Männergesang, der sofort hängen bleibt, sowie die Kampfeshymne BEOWULF IS MIN NAMA, eine echte Testosteronbombe, perfekt zum Mitsingen. SIGELEASNE SANG bietet ebenfalls starke Qualität, bleibt aber als einziges Lied auf dem Album nicht so richtig hängen, da der Refrain textlich äußerst umfangreich und kompliziert daherkommt. Der Mittelaltermarkt- Klassiker KRUMMAVISUR, den man in Metal- Version auch schon von In Extremo kennt, sorgt eher für sanfte Melodie, wozu auch der Gastgesang der Isländerin Arndis Halla beiträgt. Ganz anders TWILIGHT OF THE THUNDER GOD, mit dem die Death Metaller von Amon Amarth gecovert werden: Typisch für Corvus Corax, dass durch Dudelsäcke, viel Perkussion, enorme Gesangsleistung und sogar einige dem Original ähnliche Ur- Brüller die Kraft dieser Version dem Vorbild mindestens gleich kommt! Noch dazu passt der Text zur nordischen Welt des Albums.
Verlassen wir nun aber selbige und begeben wir uns auf die Spuren der Kelten: Die Deirdre- Trilogie überzeugt ausnahmslos: DER SCHREI und KÖNIGINNEN WERDEN IHR NEIDEN sind rhythmische und eingängige Titel in typischer Corvus Corax- Manier. DERDRIU ist nicht nur der Ohrwurm, sondern dank abwechslungsreicher und intelligenter Komposition vielleicht auch die Meisterleistung auf „Gimlie“! Ein Flöten- Intro leitet CRENAID BRAIN ein, das an Melodie und Perkussion eigentlich gar nicht mehr zu übertreffen ist. Es geht wie bei „Krummavisur“ um hungrige Raben – passt doch perfekt zu der Gruppe, die sich nach der Art der Kolkraben (corvus corax) benennt! Ein völlig anderes Tier thematisiert das beschwingliche, träumerische UNICORNIS: Julius Cäsar berichtete auf seinem Gallien- Feldzug einst von einem Einhorn, welches sich, wenn es nach Corvus Corax geht, auch im goldenen Zeitalter tummeln darf.
Gesanglich präsentieren sich die Kolkraben gar nicht krächzend, sondern sehr hymnisch und stimmgewaltig. Dies trägt ebenfalls dazu bei, dass das neue Werk wieder einmal großartig geworden ist. Ein neues Zeitalter wird angeleutet – aber 2013 bleibt alles beim Alten: Die Vorherrschaft unter den Spielmännern teilen sich weiterhin In Extremo und Corvus Corax; beide sind auf ihrem jeweiligen Gebiet unerreicht!

BEWERTUNG IN PUNKTEN:

Die Seherin (Intro)(wird zu „Gimlie“ gerechnet)
Gimlie (5 / 5)
Unicornis (5 / 5)
Der Schrei (4,5 / 5)
Königinnen Werden Ihr Neiden (4,5 / 5)
Derdriu (5 / 5)
Grendel (4,5 / 5)
Beowulf Is Min Nama (5 / 5)
Sigeleasne Sang (3,5 / 5)
Intro Crenaid Brain (wird zu „Crenaid Brain“ gerechnet)
Crenaid Brain (5 / 5)
Twilight Of The Thunder God (5 / 5)
Krummavisur (4 / 5)

Schnitt: 4.6

Anspieltipps: Gimlie, Unicornis, Derdriu, Beowulf Is Min Nama, Crenaid Brain, Twilight Of The Thunder God
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]