find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

Zu EMDR hatte ich mir schon einiges angesehen. Darunter die drei Bücher von Francine Shapiro, die ich neben dem Buch von Oliver Schubbe für die Besten zu der Technik halte und die bei Befassung mit der Materie unbedingt gelesen werden sollten:

- "EMDR. Grundlagen und Praxis": Erstes Buch von Shapiro, indem sie den EMDR-Ansatz und die achtstufige Standardprotokoll erschöpfend darlegt
- "EMDR in Aktion": Shapiro zeigt die Behandlung verschiedener Traumata und mit ihnen zusammenhängende Krankheitsbilder anhand einiger Fälle auf
- "EMDR als integrativer psychotherapeutischer Ansatz"(Sammelband): Hier führen Vertreter verschiedenster Richtungen ihre Erfahrungen und Erklärungsversuche zu EMDR aus

Schubbe ergänzt diese drei Bücher sehr wesentlich in einigen Aspekten. Etwa stellt das 2004 erschienene und 2006 aktualisierte Buch einen deutlich aktuelleren Überblick da. Es ist durch sehr viele Tabellen und Grafiken sehr ansehnlich und man hat vor allem alle wesentlichen Punkte gut strukturiert. Als Begleitliteratur zur EMDR-Ausbildung am Institut für Traumatherapie in Berlin gedacht, kann es(wie von mir) auch unabhängig davon gelesen und verstanden werden. Durch seinen ursprünglichen Zweck als Begleitbuch zur Ausbildung ist es wohl zu erklären, dass es durchwegs sehr praktisch gehalten ist und schon ohne eigene Markierungen alle Antworten auf spezifische Anliegen gut gefunden werden können. Etwa ist allen erdenklichen Situationen(wie dem "Kreiseln" des Klienten) aufgelistet, welche Ursachen möglich seien und wie dann vorgegangen werden kann. Aus sonst ist die Darstellung sehr ungewöhnlich gut strukturiert und übersichtlich in einer Form, wie ich es bisher nur selten bei einem Fachbuch erlebte.

Zwar sind eine ganze Reihe von Selbstberuhigungstechniken im Anhang ausgeführt, jedoch ist ein intensiveres mit solchen sehr notwendig, da solche Techniken in der Traumatherapie eine sehr große Rolle spielen. Sehr empfehlenswert sind hier vor allem die Ansätze von Luise Reddemann, z. B. "Imagination als heilsame Kraft" - Unter diesem Titel gibt es sowohl ein Buch von ihr als auch eine CD mit einer Reihe von angeleiteten Imaginationsübungen.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.