find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 13. März 2013
Ich habe mir kürzlich das Asus F55A-SX091D gekauft, weil ich ein Notebook suchte, welches nicht das Budget zu sehr belastet und trotzdem die „normalen“ Aufgaben gut erledigt.

Das Notebook wurde nackt (na ja mit Free-DOS) ausgeliefert und bekam von mir ein Windows 8 aufgespielt. Die Installation lief einfach und problemlos ab. Es waren keine weiteren Treiber notwendig. Das ASUS läuft mit dem Betriebssystem einwandfrei.

Hier mal ein paar Eindrücke aus der Praxis:

Musikwiedergabe
Selbst ohne externe Lautsprecher hat man einen relativ ausgewogenen Klang (natürlich fehlt ein bisschen Bassfundament) mit ausreichender Lautstärke.

Internet
Normales Surfen ist natürlich ohne Probleme möglich. Streamen (Sky Go Fußballübertragungen, ARD Mediathek usw.) funktioniert ruckelfrei. Browsergames laufen auch ohne Ruckler.

Filme/ DVDs anschauen
Geht ohne Probleme. Full HD (1080p) Filme werden ruckelfrei wiedergeben.

Videoschnitt
Die mit meiner Pocket HD Cam aufgenommenen Sequenzen lassen sich mit einem einfachen Schnittprogramm wunderbar schneiden und zu einem Film zusammensetzen. Für professionellen Videoschnitt ist das Teil natürlich zu schwach.

Audioschnitt
Selbst aufgenommene Audiofiles können ohne Probleme mit einem Schnittprogramm (z.B. Audacity) bearbeitet und geschnitten werden. Ebenso habe ich Teile meine MC Sammlung damit digitalisiert.

Office
Ich benutze OpenOffice und damit kommt das Gerät natürlich ohne weiteres klar.

Spiele
Ein Gamer Notebook ist es nicht, aber anspruchslose, ältere Spiele laufen. Für aktuelle Games ist das „Innenleben“ natürlich zu schwachbrüstig. Aber dafür wurde das Gerät ja auch nicht entwickelt.

Was ist sonst noch positiv?
Es sind USB 3.0 Anschlüsse (leider nur zwei Stück) und eine große 500 GB Festplatte vorhanden, was in dieser Klasse nicht selbstverständlich ist. Der Dual-Core Prozessor von Intel erreicht in Verbindung mit den 4 GB RAM eine gute Arbeitsgeschwindigkeit. Das Notebook entwickelt zudem überraschenderweise kaum Wärme, obwohl der Lüfter nicht ständig läuft und wenn, kaum zu hören ist.

Was gibt es zu bemängeln (wenn man das angesichts des Preise überhaupt als Mangel bezeichnen kann)?

- Das Display spiegelt doch ziemlich stark (im Freien möchte ich damit nicht arbeiten) und die Qualität (Farben, Kontrast) ist sehr stark vom Blickwinkel abhängig.

- An der Haptik und Verarbeitung merkt man schon, dass man ein Gerät im „Low Budget“ Bereich besitzt. Nicht falsch verstehen, es sieht nicht billig aus, bzw. fühlt sich nicht billig an, aber im Finish kommt es nicht an höherwertige Geräte ran.

- Das (für meinen Geschmack zu große) Touchpad nervt manchmal mit einem gewissen „Eigenleben“. (ist ja schon öfters bemängelt worden).

- Es sind nur 2 USB Ports vorhanden (dafür aber USB 3.0). Die Benutzung eines USB Hubs ist somit Pflicht.

- Der Deckel ist sehr empfindlich, was Fingerabdrücke betrifft.

- Die Akkulaufzeit ist maximal Durchschnitt (bei mir je nach Anwendung +/- 2,5 - 3 Stunden). Für den mobilen Einsatz ist es daher weniger geeignet.

Aber wie schon gesagt, das sind Punkte, die man angesichts des sonst hervorragenden Preis/Leistungsverhältnisses in Kauf nehmen kann/muss, denn irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen ;-). Wer hier mehr will, muss auch mehr zahlen.

Alles in allem ist es ein gutes Notebook, welches den größten Teil der alltäglichen Aufgaben mit Bravour erledigt. Und für was brauch ich einen Ferrari, wenn ich nur Richtgeschwindigkeit fahre? ;-))))

Für den „Otto-Normalverbraucher“ kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Wer damit aktuelle Games spielen und professionellen Videoschnitt praktizieren möchte und zudem Wert auf eine topp Haptik und Verarbeitung legt, der muss dann auch mindestens das 2-3-fache dafür ausgeben.
66 Kommentare| 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.