Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 4. Juli 2010
Ich habe das Handy nun seit fast einer Woche und muss sagen, dass der Wechsel von meinem Samsung I8910 (Symbian OS) auf das I9000 (Android) doch die beste Wahl war. Da ich schon einige Smartphones hatte (Siemens SX-1, Nokia N95-8GB, Samsung I8910 HD und jetzt I9000), kann ich mir sehr wohl eine Meinung bilden.

Um euch nicht soviel Text zumuten zu müssen, führe ich hier alles Positive und Negative per Stichpunkte auf.

POSITIV:
+ sehr flaches, leichtes Handy was dennoch gut in der Hand liegt
+ Android System ohne Ruckler und einer riesigen Auswahl an Apps im Market
+ ein absolut geiles Display mit hohem Kontrast und tollen Farben
+ Akkulaufzeit ist sehr gut und reicht bei meiner Nutzung etwas mehr als 2 Tage
+ der GPS Empfang ist sehr gut und findet die Position innerhalb von 30 Sekunden auf 9m genau (in meinem Fall)
+ der Empfang des Handys ist super und die Stimmen hören sich auf beiden Seiten beim telefonieren gut an
+ der WLan Empfang hält was er auf dem Papier verspricht - habe knappe 400MB innerhalb von gut 80 Sekunden geladen

NEUTRAL:
+- die Kamera macht bei Tageslicht sehr gute Bilder und Videos ersetzt aber keine kompakte Digitalkamera (bedingt durch den Blitz usw.)
+- der Lautsprecher auf der Rückseite ist ausreichend laut, ist aber nur Mono - mein I8910 hatte 2 Lautsprecher
+- die Samsung Software KIES ist seit der Version 2.0 akzeptabel und macht kaum Probleme, jedoch habe ich diese bisher nur kaum benutzt

NEGATIV:
- nichts

Ich hoffe, dass das Software Update auf Android 2.2 alias Froyo in den nächsten 2 Monaten kommt, denn dann ist das Handy noch schneller, als es jetzt schon ist... Ich kann jedem der sich für das Gerät interessiert eine absolute Kaufempfehlung geben.

Nachtrag vom 10.08.2010:
Seit der neuen KIES Version klappt bisher alles wie es soll. Daher gibt es für mich keine negativen Eigenschaften mehr. Außerdem hat Samsung wohl große Fortschritte in Sachen Software gemacht, denn die Foren rund um das I9000 sind voll von Beiträgen von neuen Firmwares, die das GPS verbessern oder alles in allem flüssiger läuft. Es wird sogar von Android 2.2 Firmwares gesprochen, die aber eher Alpha bzw. Beta sind. Samsung scheint also auch in Sachen Firmmwares etwas dazu gelernt zu haben und ich hoffe, dass auch Android 3.0 aufs SGS kommen wird.

Nachtrag vom 03.11.2010:
KIES ist seit geraumer Zeit benutzbar geworden. Die neuste Version hat keinerlei Beeinträchtigungen, jedoch reagiert KIES hier und da mal träge.
Was das SGS (I9000) angeht, so macht Samsung in Sachen Firmwares immer weiter Fortschritte. So macht die neuste 2.2 Beta (Froyo) Firmware einen sehr guten Eindruck. Ich gehe davon aus, dass Froyo in Kürze wirklich offiziell bereit stehen wird. Was mich aber umhaut ist die Tatsache, dass die Community sich ständig weiter entwickelt und immer bessere Apps, Tweaks und LagFix Kernel heraus bringen. Erst damit macht das SGS so richtig Spaß.

Nachtrag vom 11.01.2010:
Ich wollte nochmal etwas zu dem SGS schreiben und meine Beurteilung aktualisieren. Seit ein paar Tagen ist Version 2.0 von KIES draußen und ich habe diese auch gleich installiert. Bisher macht diese Version einen besseren Eindruck als die Versionen zuvor. Jedoch benutze ich KIES nicht wirklich. Ihr fragt euch sicher, was für Software ich anstelle benutze. Nun gut, ich verwende zu flashen von den Firmwares Odin, zum übertragen von Dateien AndFTP (habe ein NAS im Netzwerk) oder die normale Massenspeicher Verbindung (über USB) und um meine Kontakte usw. zu verwalten Kies Air, was Samsung in den Samsung App Store geladen hat. Ich kann jedem SGS Inhaber Kies Air nur nahe legen. Das verwalten der Kontakte usw. finde ich so genial. Man braucht keine Software auf dem PC und das Ganze klappt auch auf dem Mac und Linux.
Nun aber wieder zum SGS selber. Mittlerweile hab ich die Firmware JPY (Froyo 2.2.1) auf meinem SGS am laufen und habe des weiteren einige Modifikationen daran vorgenommen. So hab ich den Speedmod Kernel von Hardcore (siehe XDA Forum) eingespielt und mir ein eigenes Theme für das SGS erstellt. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem SGS und werde so schnell kein anderes Gerät kaufen. Sollte jemand Fragen zu den Modifikationen haben, so Antwortet einfach auf diese Beurteilung.

Nachtrag vom 06.05.2011:
Nach nun mehr als 4 Monaten ohne ein Update, möchte ich nochmals etwas zum SGS schreiben. Letztes Jahr im Mai hatte ich mich dazu entschieden meinem I8910 abtrünnig zu werden und das Lager von Symbian zu Android zu wechseln. Dieser Schritt war der wohl beste, den ich machen konnte.
Jetzt ist quasi ein Jahr her und eigentlich juckt es mich jährlich in den Fingern, etwas neues zu holen/kaufen, jedoch blieb dies bisher aus. Nun ja, ein Dual Core Handy wäre schon cool, aber wofür? 1080p Videos aufnehmen zu können wäre auch sicherlich ein Feature, was ein neues Gerät rechtfertigen würde, aber wofür? Das SGS rennt mit meiner DocRom v9.9.5 (auf Basis der XWJS8 Firmware) so flüssig und stabil, dass ich derzeit so zufrieden mit dem Gerät bin, dass ich mich nicht nach einem neuen Gerät umsehe.
Da meine Freundin aber noch mit meinem I8910 rum läuft, suche ich derzeit für sie ein neues Handy, natürlich mit Android. Ich tendiere derzeit sogar dazu ihr auch ein I9000 zu kaufen. Denn bei dem Preis und der Firmware, die ich drauf habe, ist das Handy echt nen sehr guter Preis/Leistungs Tipp. Aber dazu werde ich noch etwas schreiben, wenn ich einen Kauf getätigt habe.
Ach und noch etwas... für all diejenigen die das hier lesen und sich überlegen das I9000 oder ein DualCore Handy zu kaufen... lest euch erst einmal auf android-hilfe.de ein. Für das SGS gibt es so viel an Modifikationen, die das SGS schneller und stylischer machen... echt der HAMMA. Ich habe einem Azubi bei mir auf der Arbeit die selbe FW/Rom geflashed, wie ich sie habe und er war von dem Performance Unterschied erstaunt. Am besten hat man es gesehen, wenn man Pinch to Zoom im App Drawer (sprich im Menu) anwendet. Bei ihm hatte es vor dem Flash geruckelt und danach lief das ganze rund.
Für mich hat sich der kauf vor gut 10 Monaten gelohnt und ich bin immer noch mit dem Gerät zufrieden.
4747 Kommentare| 430 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.