Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 18. Januar 2013
Habe mein geliebtes Chieftec Dragon aus dem Jahre 2005 in Rente geschickt (damals ja DAS Gehäuse für Modder und Lüftersüchtige).

Bin dann kurz vor Weihnachten 2012 in der Zeitschrift CT auf einen Bauvorschlag für einen High End Rechner gestoßen und somit auch auf das ANTEC ONE.

Meine Konfig:
=============
Asrock B75 Pro3-M
Intel Core i5 3570k
8GB DDR3 1600 XMS 3 von Corsair
be quiet! Pure Power L8 430W
SATA II HDD
Radeon HD 6870

Das Gehäuse:
============

-schwarz, sowohl innen als auch außen
-dünnes Blech aber hochwertig verarbeitet
-keine scharfen Kanten
-Kabelmanagement mit leicht voluminösen Seitenblechen
-Front USB 3 mit Motherboardanschluss = sehr gut und der Konkurrenz um Welten voraus !
-Platz für 5 Lüfter !! (4 120er und ein 140er im Bodenblech)
-Werkzeugloser Einbau von Laufwerken möglich
-HDD hat eigenen Käfig
-auf Gummifüßen entkoppeltes Netzteil sitzt am Boden (mit Staubfilter)

Ausstattung:
===========
Alles wichtige dabei: Schrauben aller Art und Größe, LaufwerkClips, Kabelbinder
Die Anleitung ist nur online verfügbar, allerdings sehr gut und ausführlich geschrieben.

Einbau:
=======
Puh, das Dragon hatte augenscheinlich mehr Luft, aber kein Kabelmanagement.
Der Einbau aller Teile dauerte zwar diesmal etwas länger, aber die Mühe wurde belohnt: Sogar die dicken Stromkabel vom NT passten durch die Durchführungen und der Deckel ging anschließend mit leichtem Druck zu.

- Vorteil: Besserer Luftdurchsatz, denn es hängt nicht mehr alles im Gehäuse herum, sondern sitzt auf der anderen Seite des Mainboards = bessere Kühlung der Komponenten!

Lüfter:
=======
Ich habe das ANTEC in der Alternate Edition gekauft, dieses wurde bereits mit 4 rot leuchtenden 120er Lüfter ausgestattet.
Diese sind zwar hörbar und nur 3 Pin, aber für das Geld i.O, außerdem hat JEDER einzelne einen kleinen Hebel, an dem man die Geschwindigkeit einstellen kann.

Den Lüfter im Deckel finde ich trotz anfänglicher Skepsis auch sehr gut, denn gleich darunter sitzt mein CPU Kühler und kann seine Wärme abgegeben, wo wir zum nächsten Punkt kommen...

Passen riesige CPU Kühler in das Gehäuse ?
==========================================
JA !
Ich habe einen Arctic Xtreme Freezer Rev.2 eingebaut und das ging ganz gut; Fummelig wird es beim Anschrauben, da besser vorher die Schrauben hineinlegen und dann "schwebend" festziehen.
Der Lüfter im Deckel sitzt knapp über dem Freezer, jedoch ist der Platz ausreichend = kritisch wird es dann den Lüfteranschluss oben an der Stirnseite zu erreichen !
Das Gehäuse geht wunderbar zu und da ist noch massig Luft. Gut so!

Lautstärke:
===========
Mein altes Dragon war trotz Festplattenkäfigen und Laufwerkseinschüben irgendwie brummig (obwohl sehr massiver Stahl).
Das ONE benutzt im Bereich der Laufwerke keine Schrauben mehr, sondern setzt auf viel Plastik-Gummi Teile, die einfach angeklipst und reingeschoben werden
= Sieht auf den ersten Blick billig aus, macht aber vieles einfacher und entkoppelt erstaunlich gut ab !
Meine alte SATA 2 HDD macht laute Geräusche, die im neuen Gehäuse aber um ein vielfaches leiser geworden sind.

Mit dem Netzteil im Boden geht ein weiterer Nerf-Kandidat nach Hause. Endlich hält das Ding den Mund und brummt und quietscht nicht ständig. DANKE !
Ich muss dazu sagen, dass mein bequiet nicht mehr das jüngste ist und der eine Lüfter wohl schleift.
Ein neues super teures NT würde ich mehr (anders als geplant) jetzt nicht mehr holen, da durch die Lage am Boden und die Entkoppelung auf den vier Gummisockeln das NT gut gedämmt wird und auch ein einfacheres leise sein sollte.
EDIT 17.09.13: Ich bin auf das be quiet L8 430W Netzteil umgestiegen. Super Gerät und auch akzeptabler Preis!

FAZIT
=====

Würde ich das Gehäuse für einen Spottpreis von ca. 50 Euro wieder kaufen ? Klare Antwort: JA !

Ich habe mir zum Vergleich dutzende Gehäuse angeguckt war bei z.B. schon im 100 Euro Bereich. Dieses Gehäuse liefert im Low-Budget Segment die beste Leistung denke ich. Das fängt bei so Sachen wie dem Kabelmanagement und der guten Entkoppelung an und endet schließlich mit der allgemein sehr guten Verarbeitung (auch wenn kein massiver Stahl so wie früher benutzt wurde).
USB 3 im Frontcontroller OHNE hinten irgendeinen Slot belegen zu müssen, sondern direkt an das Mainboard gehen zu können ist in dieser Preisklasse einmalig und war für mich einer der Kaufgründe.

Wer sich einen leisen PC mit potenter Hardware zusammen bauen möchte, hat mit diesem Gehäuse die Chance dazu, denn man kann hier wirklich viel mit Lüftern und Luftfiltern anstellen bzw. auch einer Wasserkühlung anstellen.

Negatives:
==========
Was mir sauer aufstößt sind die clips in den Laufwerksschächten; also die, welche die Blenden in der Front festhalten, denn da ist mir einer bei leichtem Druck abgebrochen.
Hier hätte ANTEC ruhig hochwertigeren Kunststoff verwenden dürfen.
Toll ist dann aber, dass man trotzdem noch die Chance hat, die Laufwerke festzuschrauben, falls einem die Sache zu wackelig erscheinen sollte !

EDIT:
=====
Eine ASUS R9 290 passt NICHT einfach so in das Gehäuse. Ich musste des HDD Käfig etwas ansägen, damit die Karte passt!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.