find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 28. April 2005
Heiße, heiße Hitze! Was vor über zwanzig Jahren noch eine durchschnittliche Wave-Platte gewesen wäre, wie es sie wie Sand am Meer gab, wird heute sehnsüchtig erwartet.
Hot sei Dank
Und ganz so durchschnittlich sind Hot Hot Heat dann eben doch nicht. Eher so herausragend wie es früher Joe Jackson, The Clash oder auch XTC waren. Auch der frühe Elvis Costello kommt immer wieder ins Gedächtnis, und alle Einflüsse kommen bei der wunderbaren Single "Goodnight Goodnight" zusammen. Produziert hat diesmal niemand geringeres als Dave Sardy, der sich schon für die längst vergessene Far CD "Water and Solutions" verantwortlich zeigte. Ein weise Wahl, weiß der Mann doch, neben einem superben Klang, auch immer das gewisse Etwas eines Liedes mit feinen Arrangement-Ideen in den Vordergrund zu rücken. Vom Schlagzeugsound mal ganz zu schweigen.
Fahrstuhl mit Pausen
Frontmann Steve Bays kennt keine ruhigen Minuten, ähnlich wie die genannten Vorbilder. Nein, eigentlich noch mehr, packt er jeden Song von vorne bis hinten voll mit Gesang, jauchzt, frohlockt und schreit seine Pop-Freude hinaus in die Welt. Die Band tat entsprechend gut daran, kleine Pausen einzubauen, die einem etwas Luft zum Durchatmen geben. Doch allzu lange möchte man sich nicht ausruhen, warten doch so gnadenlos große Party-Pop-Hymnen wie "Pickin' It Up" auf einen, die die Welt der Achtziger rekapitulieren.
Weniger als drei
Ergebnis: Perfekte nicht mal drei Minuten. Meist schaffen es Hot Hot Heat bereits in 2.45 alles zu sagen, was gesagt werden muss. Noch mehr als bei dem Debüt gibt es hier fast keine schwachen Songs oder Ausfälle. Wird die Band dieses Niveau halten, werden wir noch viel Spaß haben, und es werden all die großartigen Bands wie The Keys oder The Plimsouls gerächt, die damals keine Chance hatten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
9
4,6 von 5 Sternen
6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime