Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Customer Review

on July 21, 2014
Overkill haben seitdem sie bei Nuclear Blast sind wohl ihren 2. Frühling in ihrer Karriere. Die Band kommt mit ihren Alben in die deutschen LP charts, die Konzertsäle sind restlos gefüllt und die Musik bleibt ohne weiteres genial. Bobby Blitz, Sänger der Band, ist mitte 50 und röhrt immernoch wie damals in den 80`ern, die Songs gehen alle voll auf die 12, keine Rohrkrepierer, nur feinster Thrashmetal erster Güte.
"Ironbound" war 2010 schon ein ordentlicher Hammer, wurde für mich vom Nachfolger "The electric age" sogar getoppt. "white devil armory" geht da weiter, wo sein vorgänger aufgehört hat.
während andere, alte thrashmetal Bands des öfteren kläglich an alte Erfolge anknüpfen, können Overkill getrost von sich behaupten sich heutzutage übertroffen zu haben.
Anspieltipps ""Amorist" mit einem deftigen Doublebass zu beginn, das ebenso fetzige "Pig" und das Schlusslicht "In the Name".
Natürlich ist das ganze Album geil und sollte von jedem echten Thrasher angetestet werden.
0Comment| 4 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
25
€14.78+ Free shipping with Amazon Prime