flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 4. Juli 2003
Gedanklich drehe ich mich immer wieder im Kreis und werde ganz meschugge, wenn ich mich mit den süddeutschen Sieges Even beschäftige. Unbegreiflich, das eine derart qualifizierte, hochwertige und geniale (uff, das g-Wort ist 'raus) Band mit 5 (!) fast gleichwertig höchstqualitativen Veröffentlichungen, nicht in der Form von der Fangemeinde angenommen wurde, wie beispielsweise Dream Theater oder Fates Warning, welche ja -durchaus zurecht- im Kreise der Prog-Metaller abgefeiert werden. Ein Vergleich mit Psychotic Waltz drängt sich auf, auch wenn ich Sieges Even musikalisch (nicht textlich) noch höher einschätze.
Kurz eingeschoben sei hier eine Bemerkung zu den zur Zeit leider "out of print"-Alben "Sophisticated" und "Uneven":
Leute, wenn ihr nur im Entfernten diese Musik der genannten Bands mögt, sucht euch diese Perlen von irgendwo her. Die Mucke ist schwindelerregend gut, vollgepackt mit Tonnen guter Melodien, geilem Gefrickel, Jazz-Versatzstücken, gutem Gesang und phantastischen Instrumentalisten.

Aber nun zur "Steps": Das Erste, was mir beim Hören in den Sinn kam war, dass man zunächst seine bisherigen Hörgewohnheiten zurückstellen muss. Ein wenig so, als schaute man sich im Kino einen schwedischen Independent-Film an. Man ist eine Zeitlang verwirrt, weil nichts nach dem Hollywood-Strickmuster läuft und irgendwann ist man dann fasziniert, dass die Geschichte auch anders funktioniert.
"Steps" ist genau so. Musikalisch auf höchsten Graden absolut sicher bewegend, entfaltet sich nach mehrmaligem Hören ein faszinierender Strauß voller unterschiedlicher Klangfarben. Frank Herde intoniert mit seiner kehligen, intensiven Stimme (die nicht Jedem gefällt, ich finde, sie passt sehr gut), zielsicher am Mainstream vorbei. Der Härte- und Geschwindigkeitgrad ist nicht sehr ausgeprägt, dass wird dann auf der "Sophisticated" und "Uneven" nachgeholt. Dafür ist das Hörerlebnis umso ausgeprägter. Zugreifen!
Man merkt, ich habe an dieser Truppe einen Narren gefressen. Aber es wäre nur fair, wenn diese Band posthum ein wenig mehr Aufmerksamkeit erlangen könnte.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
4