find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 11. Februar 2008
Wenn man Fall Eins Revue passieren lässt, hat man alle Ingredienzien, die Gosho Aoyama und seine Endlos-Serie Detektiv Conan" zu einem Erfolg ohnegleichen gemacht haben.
Ein äußerst malerischer Schauplatz, der vom Zeichner perfekt in Szene gesetzt wird, Vorkommnisse, deren Ursachen in der Vergangenheit verborgen scheinen, Polizisten, die sich dumm und trottelig anstellen, ein kleiner Junge, der einfach nur cleverer ist als alle anderen und der große Unbekannte, der zusätzlich für Spannung sorgt. Gepaart mit dem üblichen grotesk-komischen Witz des Autors und seiner sehr deutlich zutage tretenden Moralvorstellung betreffs Schuld und Sühne.
Mit einem Wort: Perfekt. Dieser Fall ist ein Ereignis, dass den Kauf dieses dreiundfünfzigsten Bandes erzwingt.

Leider folgt ein banaler, kaum lustiger und dazu noch langweiliger Mini-Kriminalfall. Wer will lesen, wie Schulkinder ein Rätsel lösen und herausfinden, in welchem Raum sich ihre Lehrerin versteckt hat? Niemand.

Auch Fall Drei ist nicht gelungen. Zwar bemüht sich Gosho Aoyama redlich, ein Rätsel zu konstruieren, doch allzu hanebüchene, unlogische Einfälle trüben das Bild. Wenn jeder Fan seinen angehimmelten Star umbringen würde, der vom Independent zum Mainstream wechselt, um Geld zu verdienen, gäbe es wohl keine Stars mehr und die Gefängnisse würden überquellen.

Ein typischer später Aoyama". Nach dreiundfünfzig Folgen hat man das Gefühl, dass der Serie der Pepp, die Ideen und die innovativen Storys ausgehen. Da ist es schon ein Highlight, wenn wie in diesem Manga ein Fall zum Kauf reizt. Der aber ist es unbedingt wert. Der Rest fällt unter Kannste vergessen"!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
6,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime