Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16 Jeans Store
Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch immer ein Meisterwerk, 22. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Michael Strogoff - Der Kurier des Zaren [2 DVDs] (DVD)
Als ich im Fernsehen die Ausstrahlung Ende 1976 sah, war ich 17 Jahre alt.
Ein "00er Agent" Russlands von 1875 hatte im Dienste seiner Majestät des Zaren eine äusserst wichtige Nachricht dem ostsibirischen Gouverneur zu überbringen. Im damaligen Kriegszustand durch tatarische Aufstände eine fast aussichtslose Mission.
Von Raimund Harmstorf als Michael Strogoff wie auch Nadja (Lorenza Guerrieri) war ich beeindruckt wie nie zuvor in einem Film. Den Roman habe ich erst danach gelesen und festgestellt, dass der Film einige attraktive Abweichungen(Freiheiten) beinhaltet. Inbesondere: Strogoffs Gefährtin ist eine ebenbürtige reife Frau! Der Held selber zeigt mehrmals seine sensible Seite - ausser dass er unbeschreiblich zäh ist und unermüdlich kämpft - wunderbar!
In den Achzigern habe ich keine Wiederholung versäumt, und in jüngster Zeit auf DVD entdecke ich als gereifte Betrachterin neue wertvolle Details und sehe tiefer in die widrigen Umstände, denen das Heldenpaar ausgesetzt ist. Auch sehe ich heute, dass Strogoff bereits nach der letzten tatarischen Gefangennahme, nachdem ihm die Binde weggerissen worden ist, in der Jurt Tarass Khans entdeckt, dass seine Augen doch nicht endgültig geschädigt sind. Er sieht, wie ihm der Tatarenführer ein Bein in den Weg streckt! Michael spielt mit. Niemand darf wissen, welchen Vorteil er noch hat. Er muss so lange wie möglich - selbst Nadja gegenüber - den hilflosen ausgeschalteten Agenten mimen. Den Rückgewinn des Sehvermögens dank Schockwirkung des brennenden Angara-Flusses halte ich für absurd!
Die Synchronstimme von Nadja klingt so sonor, dass ich Gänsehaut bekomme.
Wie gerne wüsste ich, wer so melodiös gesprochen hat!
Dass die Bilder ziemlich dunkel scheinen, stört mich wenig, muss ich etwas nachregeln.
Jedenfalls ist in mir das Strogoff-Fieber wieder entflammt, nicht zuletzt weil Raimund heuer 70 geworden wäre (ohne sein tragisches Ableben).
Das Weglassen der süssen Schlussszenen habe ich 1976 nur kurz bedauert. Dank einer Aeusserung von Raimund in einem Fernsehinterview habe ich jedoch begriffen, wie unpassend der "französiche" Schluss zu den vorangehenden schmerzlichen Ereignissen wäre. Eine Heirat des tapferen Paares liegt eh auf der Hand. Schade, dass Nadja ihren Vater nicht treffen konnte.
Ich schätze die beigelegten Dokumentationen.
Es ist und bleibt ein Meisterwerk der Schauspielerei wie auch des Drehbuches!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Niederhasli

Top-Rezensenten Rang: 5.519.254