Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 11. April 2014
Als ich den Buchtitel gesehen habe und die Beschreibung gelesen habe dachte ich: "Wow, endlich mal wieder ein gutes Buch". Doch leider wurde ich schon nach wenigen Seiten enttäuscht.
Das Buch ist kein Reisebericht, sondern ein Aneinanderreihen von Praktikumsberichten, viel Vitamnin-B von Freunden die dem Autor teilweise sehr gut bezahlte Jobs vermitteln, von denen die einheimischen nur träumen können. Mit Reisen hat das nichts zu tun. Und mit nur 255 € reist der junge Mann schon garnicht.

Meiner Meinung kann nur jemand diese "Berichte" toll finden der/die selbst bisher maximal einen 3 Wochen All-Inklusive-Urlaub gemacht hat bzw. für den ein Spaziergang im Wald schon zu einem gut geplanten Outdoor-Event mutiert. Da ist dann die Begegnung mit "Einheimischen" schon ein Abenteuer von dem man allen berichten muss oder man wundert sich dass es im Ausland Menschen gibt die kein Deutsch sprechen. Wenn man dem "Kind" nur einen englisch klingenden Namen gibt glauben viele dahinter verbirgt sich etwas Besonderes, klingt ja so toll. Die Bezeichnung "Journey Man" ist vollkommen falsch. Wenn dann müsste es "Journeyman" heißen, denn das heißt übersetzt "Geselle" und die gehen bekanntermaßen auf die Walz um Erfahrung zu sammeln. Doch dann sollte dies auch in der Buchbeschreibung so dargestellt werden!!!!

Reisen hat etwas mit entdecken zu tun, sich treiben lassen, neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln von anderen Menschen und Kulturen. Dazu muss ich mich aber mal selbst auf Entdeckungstour begeben und die Komfort-Zone "Ich-kenn-da-jemanden" verlassen. Ein Schritt ins Ungewisse. Und das ist in dem Buch überhaupt nicht der Fall. Alles ist geplant und doppelt und dreifach abgesichert. Eigentlich geht es nur darum von einem Job zum nächsten zu kommen und das an möglichst vielen unterschiedlichen Orten. Und ja klar, je häufiger ich den Job wechsel desto mehr Erfahrung sammel ich und lerne unterschiedliche Leute kennen. Doch davon können einige Menschen ein Lied singen, auch ohne Deutschland jemals verlassen zu haben.

Ich ärgere mich dafür auch nur einen Cent augegeben zu haben. Den hätte ich lieber in eine meiner nächsten Reisen investiert.

Also Finger weg von dem Buch, wenn ihr schonmal wirklich auf Reisen gewesen seid. Ihr werdet enttäuscht sein!

Ein Pluspunkt: Der Titel und Untertitel sind gut gewählt um das Interesse zu wecken! Es sollte dann aber auch das im Buch gehalten werden, was auf dem Umschlag versprochen wird!
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.