find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 9. Juni 2010
Kocht man einige der Rezepte aus diesem Buch nach, so stellt man fest, daß sich in den meisten Fällen nicht uneingeschränkt alles so zubereiten läßt, wie - man nehme es der Einfachheit halber an - Herr Lafer empfiehlt: Sein Risotto mit Steinpilzen wird eigentlich erst dann richtig lecker, wenn man dem Risotto noch ein Stück Butter zufügt, wie es eigentlich klassischerweise in Italien zu geschehen pflegt. Terrine mit gegrilltem Gemüse und Rucolapesto ist nur bis zu dem Punkt lecker, bis man das Rucolapesto probiert: viel zu grasig und dadurch bitter ist wohl eher für Kuhmägen geeignet als für menschliche Zungen. Nebenbei sei nur erwähnt, daß die empfohlene Menge der Geliermasse für die Terrine sicherlich etwas zu gering veranschlagt ist, um eine feste Terrine zu bekommen. Auf der nächsten Seite finden wir eine Crepes-Torte mit Räucherlachs: hier macht eine zu große Menge des Limettensaftes und der -schale das Gericht eher unrund, das der geneigte Koch doch sicherlich zuvor durch den Kauf sehr frischen (und dadurch nicht unbedingt preiswerten) Räucherlachses in kulinarische Höhen zu führen gedachte. Der Höhepunkt sind allerdings die Kartoffelpfannkuchen mit Frischkäsefüllung: hier stimmt wohl nichts zusammen und wie Herr Lafer seine Pfannkuchen ordentlich hinzubekommen gedenkt, bleibt mir schleierhaft. Nach 5 Minuten im Ofen bei 200 Grad ist der Pfannkuchen nicht goldbraun, sondern (wohl vor Schreck) eher blaß geblieben. Daß man einen solchen Pfannkuchen nicht wenden kann, ohne einen ganzen Berg Brösel zu bekommen, überrascht nicht wirklich.
Alles in allem mutet vieles so an, als wären es die mal mehr, mal weniger geglückten Versuchte eines Koch-Azubis gewesen, die den Weg in dieses Buch gefunden haben. Der Hobbykoch ertappt sich allerdings immer wieder dabei, daß die Enttäuschung übers Nichtgelingen in nackte Wut über ein derartiges Unvermögen umschlägt, die in Herrn Lafers Namen daherkommt.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.