Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 14. August 2010
Für alle Freunde der Gebrochenen Beats , Harten Elektronischen Musik und Verrückten Samples ^^.
Ich besitze die " Nomale " 1CD Version diese Albums nun schon seit Zig Jahren , ( fast ) alle Songs der CD2 , die aus Remixen und B-Seiten besteht , sind mir ( seit 15 Jahren Hardcore Prodigy Fan )auch schon bestens bekannt . Da ich sie jedoch nicht in dieser Qualität besitze , entschloss ich mich die Experience Expanded in der Digital Remastered Version zu kaufen . Diese Version möchte ich nun heute einmal Rezensieren . Los geht's :
Während CD1 sowieso schon der Hammer ist , trifft das auch auf CD2 zu . Die damaligen Prodigy Remixe und B-Seiten waren fast alle der Wahnsinn , und hätten auch als Singles veröffentlich werden können ! Mastermind Liam Howlett konstruiert hier ein Völlig durchgedrehte Mischung aus Breakbeat , Acid , Hardcore , Reggae , Hip-Hop und dem was Später mal als Bigbeat bekannt werden sollte . Es wird extrem viel Gesampled , und durcheinander geworfen . Die Vocals sind oft Hochgepitcht und Verzerrt und Teilweise dem Reggae entliehen . Die Beats sind meistens Gebrochen und Zerhackt , genauso wie ich es mag ^^. Dieses Album ist zum Totalen Durchdrehen , abgehen und ausflippen ;-) ! CD2 Steht dem im nichts nach , und manche Remixe sind sogar noch besser als die Orginale ! Ich mache mir mal die mühe auf jeden Song einzeln einzugehen :
CD1:
1. Jericho :Ist meiner meinung nach ein schwächerer Track des Albums ,Tipp:der Genaside II Remix ist völlig Crazy und viel besser!7/10
2. Music Reach(1/2/3/4) : Ist schnell , cool , fröhlich , aber auch düster und hart . 10/10
3. Wind It Up : Ist auch Fröhlich und zugleich Düster schnell und Hart , mit sau coolem Reggae Sample . 10/10
4. Your Love(Remix): Ein sehr schöner Elektrotrack , der einfach Spass macht . 10/10
5. Hyperspeed(G-Force Part 2): Wie der Name schon sagt , sehr schnell , hart , dreckig , böse , die Beats Prasseln förmlich auf den hörer ein ! 10/10
6. Charly(Trip Into Drum And Bass Version): Entgegen der Bezeichnung ist dieser Remix von Charly nicht wirklich Drum and Bass , er ist auch nicht wirklch schnell , hat aber teilweise Extreme Bassfrequenzen ;-) 10/10
7. Out Of Space : War der erste richtig " alte " Prodigy Track den ich je gehört hatte . Ist hart , dreckig , schnell , böse , mit Wild durcheinander Geworfenen Beats , Samples und Reggae einflüssen , Saugeil ! 10/10

8. Everybody In The Place(155 And Rising): Hart , düster , dreckig , sehr schnell , mit fiesen Elektrotönen . Richtig geil ! Wer jetzt noch still hält ist entweder nicht ganz normal , oder kann rein Garnix mit Elektronischer Musik anfangen ;-) . 10/10
9. Weather Experience : Dieses " Wettererlebnis " beschreibt wohl einen Tag mit schönem Wetter , beschrieben durch wunderschöne Elektronische Streicher und einen Langsamen Breakbeat , der dann einsetzende Regen wird von einem Extrem schnellem Acid Mittelteil dargestellt , der dann wieder von den Veträumten Elektronischen Tönen verdrängt wird . Ein Song zum Chillen und Träumen ^^ . Der langsamere Breakbeat beschreibt auch inetwa in welche Richtung das nächste Album gehen sollte . 10/10
10. Fire(Sunrise Version): Eine gute laune Nummer mit sehr viel Reggae einfluss , und einem Sample aus dem gleichnamigen Classic Rock Song von The Crazy World of Arthur Brown . 10/10
11. Ruff In The Jungle Bizness : Ist mir etwas zu Nervig , hat aber auch schöne teile . 7/10
12. Death Of The Prodigy Dancers(Live): Mit Vocals von Maxim , vemittelt eine kleinen eindruck , wie das damals gewesen sein muss bei Clubauftritten von the Prodigy . Ist ein Saugeiler Song , mit dreckigen Fiesen Tönen , zum ausrasten ! 10/10

Ja ja , geil muss das gewesen sein , wozu die Raver anfang der 90iger abgegangen sind , gerne währe ich dabei gewesen , allerdings war ich 1992 erst 10 Jahre alt ;-) .
CD2 :
1. Your Love : Im Originalmix ist Verträumter als der Remix , einfach wunderschön ! 10/10
2. Ruff In The Jungle Bizness(Uplifting Vibes Remix): Ist zum Glück viel besser als das Original , weit weniger Nervig , schön und richtig Cool ! 10/10
3. Charly(Alley Cat Remix) : Strotzt nur so vor Coolheit mit saucoolen Langsamen Beats und Hypnotischem Rhythmus . 10/10
4. Fire(Edit): Ist ausgeflippter als das Original , auch Saugeil . 10/10
5. We Are The Ruffest : Ein B-Seite , wieder mit Reggae einfluss , wirklich " Ruff " , geiler Beat , ziemlich düster . 10/10
6. Weather Experience(Top Buzz Remix): Ist ein sehr Tranciger , basslastiger Remix , sehr sehr schön , Trance war damals ja auch sehr gut ^^ . 10/10
7. Wind It Up(Rewound): Vollkommen verrückter Remix , der Hammer , zum Total durchdrehen ! 10/10
8. G-Force(Energy Flow) : Sehr Druckvoller Beat , mal nicht gebrochen , düster treibend , richtig geil . 10/10
9. Crazy Man : Wirlich Crazy ^^ . Mit Hämmerndem Beat , und sehr schrillen Elektronischen Tönen , sehr Basslastig. 9/10
10. Out Of Space(Techno Underworld Remix): Der Hammer ! Schön Verzerrt , Tolle Beats , jedoch nicht wirklich Techno sondern ein sehr Krasser Breakbeattrack ;-) . Zum völligen aurasten ! 10/10
11. Everybody In The Place(Fairground Remix): Nicht der Beste Remix des Songs , Tipp : mal die Urversion von der " What Evil Lurks " Single anhören , ist viel besser . 8/10
12. Android : Wunderschöner , ich sag mal " Elektrotrance " Track , von der 91iger Single " What Evil Lurks " 10/10
13. Out Of Space(Live From Pukkelpop 2005): Durchaus gelungene Live Version von out of Space , wenn auch etwas kurz . Vermittelt einen kleinen Eindruck von heutigen Prodigy Konzerten , die absolut geil sind ! Ich hatte schon einmal das Vergnügen , die Jungs Live zu sehen ;-) . 9/10

Also kaufempfehlung ? Für Leute die die Experience nicht besitzen mal sowas von , freunde Elektronischer " Oldskool " Musik kommen hier voll auf ihre kosten ! Wer das Album schon besitzt aber die Remixe/B-seiten nicht auch dem kann ich diese Version nur empfehlen ^^ .
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
31
4,5 von 5 Sternen
19,64 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime